Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Beim Router-Kauf führt an ac-WLAN kein Weg vorbei

Wer einen eigenen Router benutzen möchte, der ist oft mit einer zeitintensiven Auswahl beschäftigt. Was auch immer am Ende für das W-Lan in den eigenen vier Wänden sorgt - auf eine Funktion darf man nicht verzichten.



Das Tor zum Internet
Router gehören zu den unterschätzten Hausgeräten. Die kleinen Elektronikboxen leisten viel für Internetanschluss und Heimnetzwerk.   Foto: Christin Klsoe/dpa-tmn

Wenn es nicht gerade ein teurer Top-Tarif ist, spendieren Internet-Anbieter zum Vertrag oft nur eher funkschwache Router.

Kunden müssen sich mit dem, was ihnen geboten wird, aber nicht zufriedengeben. Stattdessen können sie jederzeit einen anderen Router kaufen und nutzen, berichtet das Fachmagazin «connect» (Ausgabe 9/19). Die sogenannte Routerfreiheit ist seit 2016 gesetzlich verankert.

Beim Router-Kauf gilt es den Experten zufolge vor allem, auf die unterstützten WLAN-Standards zu achten. Am ac-Standard, auch Wifi 5 genannt, führe heute kein Weg mehr vorbei. Wer Wert auf maximale Zukunftssicherheit legt, kann auch schon zu einem Modell mit dem neuen ax-Standard (Wifi 6) greifen - auch wenn es dafür bislang kaum passende Endgeräte gibt.

Zusätzlich sollte man darauf achten, dass der Router in den beiden Frequenzbereichen 2,4 und 5 Gigahertz (GHz) mit unterschiedlichen Kanalbandbreiten funken kann und mindestens das Übertragungssystem 4X4 Mimo mit vier Antennen unterstützt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
09:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Antennen Drahtloses Netz Endgeräte Internet Routers
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Aufpassen wo und wie man sich einloggt

12.08.2019

Wie sicher sind WLAN-Hotspots beim Banking?

Gerade im Urlaub sind kostenlose WLAN-Hotspots sehr verlockend. Auch Online-Bankgeschäfte lassen sich auf dem Weg schnell erledigen. Doch ist der Internetzugang dafür auch sicher genug? » mehr

Immer erreichbar

14.11.2019

So kommt das Festnetz aufs Handy

Einen Festnetz-Telefonanschluss hat längst nicht mehr jeder. Dafür gibt es ja das Smartphone mit Allnet-Flatrate. Doch was ist mit Anrufern? Für die kann es nach wie vor teuer werden, es sei denn... » mehr

Router

04.11.2019

Lässt sich der Router auf Strom-Diät setzen?

Kabel herausziehen, die gerade nicht gebraucht werden. Oder in den Einstellungen die WLAN-Sendeleistung reduzieren. Was spart beim Router wirklich Strom - und wo müht man sich vergeblich? » mehr

Grünes Licht

02.05.2019

Was zu tun ist, wenn das WLAN streikt

Verbindungsabbrüche, kein Empfang im Bad oder schlichtweg eine zu langsame Verbindung: Das WLAN kann viele Sorgen bereiten. Dabei lässt sich die Qualität der Leitung mit ganz einfachen Mitteln verbessern. » mehr

WLAN-Hotspot

25.04.2019

So sperren Unitymedia-Kunden ihren Router für den Hotspot

Praktisch: In sogenannten Community-WLAN-Netzen surfen Kunden unterwegs über die Router anderer Kunden und sparen Datenvolumen beim Mobilfunk. Gewöhnungsbedürftig: Internetanbieter dürfen Router dafür ungefragt nutzen. K... » mehr

Grünes Licht für den Router

26.06.2019

Bei DSL-Kauf muss freie Router-Wahl bestehen

Der Tarif-Dschungel bei einer Onlinebestellung für passendes Internet birgt einige Tücken. Beim Vorgang wird einem vermittelt, dass ein bestimmter Router erforderlich sei und sich die Bestellung erst nach der Auswahl bee... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
09:59 Uhr



^