Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Samsung setzt beim Galaxy Note 10 auf zwei Größen

Nicht die S-Serie, sondern die Note-Serie gilt vielen als die Smartphone-Königsklasse von Samsung. Diese baut der Hersteller nun aus - und kündigt ein Notebook an, das 24 Stunden laufen soll.



Samsung Galaxy Note 10 Plus
Display, so weit das Auge reicht: Das 6,8 Zoll große Samsung Galaxy Note 10 Plus gibt es auch mit 5G-Mobilfunkmodem.   Foto: Samsung/dpa-tmn » zu den Bildern

Display satt und ein neuer Eingabestift, der auch Eingaben in der Luft ermöglicht: Das zeichnet Samsungs neue Top-Smartphones der Note-Serie aus.

Erstmals setzen die Koreaner auf zwei Displaygrößen, nämlich auf 6,3 Zoll (2080 mal 1080 Pixel) beim Galaxy Note 10 und 6,8 Zoll (3040 mal 1440 Pixel) beim Galaxy Note 10 Plus, das es auch in einer 5G-Version gibt. Die an den Längsseiten abgerundete AMOLED-Bildschirme nehmen fast die ganze Front ein.

Für die Frontkamera hat Samsung bei beiden Smartphones am oberen Displayrand mittig ein Loch ins Display gestanzt. Die recht lichtstarke Hauptkamera auf der Rückseite setzt sich bei beiden Modellen aus folgenden Objektiven zusammen: Ein Ultraweitwinkel mit 16 Megapixeln (MP) sowie ein Weitwinkel und ein Tele mit jeweils 12 MP. Beim Note 10+ gibt es zusätzlich noch einen Tiefensensor.

Der neue Bluetooth-Eingabestift, der jetzt auch Bewegungen und damit Eingabebefehle in der Luft erkennt, kann direkt in einem Schacht im knapp acht Millimeter dicken Aluminiumgehäuse geparkt und geladen werden. Einer klassischen Audio-Klinkenbuchse hat Samsung aber keinen Platz eingeräumt. Mit seinem 3500 Milliamperestunden (mAh) starken Akku wiegt das Note 10 knapp 170 Gramm, das Note 10 Plus bringt mit einem 4300-mAh-Akku knapp 200 Gramm auf die Waage.

Zu den Samsung-Neuvorstellungen gehört auch ein Notebook, das ohne Lüfter auskommt, weil darin ein Prozessor mit ARM-Architektur (Snapdragon 8cx) arbeitet, wie sie auch in Smartphones und Tablets genutzt wird. Der 12 Millimeter dicke Laptop namens Galaxy S Book bietet ein 13,3 Zoll großes Multitouch-Display.

Dank des stromsparenden ARM-Prozessors, in dem auch gleich ein LTE-Modem steckt, soll das Notebook mit seinem 42 Wattstunden (Wh) starken Akku bis zu 24 Stunden durchhalten - bei einem Gewicht von nur 960 Gramm. Als Preis rufen die Koreaner 1100 Euro auf, nannten aber noch keinen Termin für den Marktstart.

Die Note-Smartphones sollen bereits vom 23. August an mit Android 9 (Pie) zu haben sein - ab 950 Euro fürs Note 10 mit 256 Gigabyte (GB) Speicher sowie 8 GB Arbeitsspeicher (RAM) und für 1200 Euro fürs Note 10 Plus in der 5G-Version mit 256 GB Speicher und 12 GB RAM. Der Speicher ist per Micro-SD-Karte erweiterbar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsspeicher Displays Huawei Intel Mikroprozessoren Notebooks Samsung Group Smartphones Tablet PC
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Aspire Switch 11 von Acer

13.06.2019

So findet man das passende Notebook

Laptop, Ultrabook, Convertible, Tablet mit Tastatur. Mobile Computerkonzepte gibt es viele. Das Passende zu finden, ist nicht einfach. Wie geht man bei der Auswahl vor? » mehr

Samsung Galaxy Fold

23.04.2019

Das kann Samsungs Galaxy Fold

Samsung Galaxy Fold ist eines der ersten Smartphones zum Zusammenfalten. Aber was taugt es? Und wer braucht so etwas? » mehr

Smartphone Galaxy Fold

25.07.2019

Samsung will Galaxy Fold im September herausbringen

Eigentlich sollte Samsungs Galaxy Fold bereits im Mai auf den deutschen Markt kommen. Doch weil sich beim Falt-Smartphone noch Schwachstellen zeigten, wurde der Verkaufsstart verschoben. Bald könnte es endlich soweit sei... » mehr

Bluetooth-Box Aquablaster von Boompods

29.05.2019

Laptops mit zwei Displays und sprachgesteuerte Musikboxen

Die Hersteller von Elektrogeräten können sehr kreativ sein. Das beweist unter anderem Asus mit seinem neuen Laptop, das zwei Bildschirme enthält. Samsung tritt hingegen mit einem leistungsfähigen Fitnessarmband hervor. » mehr

Samsung Galaxy Fold

27.06.2019

Das bringen Foldables

Faltbare Bildschirme sollen die Smartphone-Welt aufmischen: Für manche Anwendungen ist ein großes Display perfekt, und in der Tasche bleibt das Telefon angenehm klein. Anfang 2019 wurden die ersten Seriengeräte vorgestel... » mehr

Vorserienmodell des Honor 20 Pro

03.06.2019

Neue Honor-Smartphones setzen auf großen Sensor und Makro

Tele und Makro - das ist neu: Honors neue 20er-Serie setzt den Fokus klar auf Optik und eine leistungsstarke Kamera. Der Launch kommt für das Unternehmen in schwierigen Zeiten. Durch den Handelsstreit zwischen China und ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
14:59 Uhr



^