Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Alexa-Sprachaktivierung klappt jetzt auch am PC

Den Sprachassistenten von Amazon gibt es seit Ende 2018 auch auf Windows-Rechnern. Bisher musste Alexa per Mausklick gestartet werden. Jetzt kann das Programm mittels «Hands-free-Modus» geweckt werden.



Alexa
Der Alexa-Sprachassistent kann jetzt auf dem PC mittels «Hands-free-Modus» gestartet werden.   Foto: Andrea Warnecke

Amazon hat ein Alexa-Update im Microsoft Store veröffentlicht, das den Sprachassistenten auf Windows-10-Rechnern auch im Hintergrund lauffähig macht. So kann Alexa künftig auf Zuruf aufgeweckt werden, um dann Befehle oder Fragen entgegenzunehmen («Hands-free-Modus»).

Amazons Assistent ist seit Ende 2018 auch auf Windows-Rechnern zu Hause, musste bislang aber immer erst mit einem Mausklick gestartet werden. Wer diese Routine bevorzugt, kann sie auch weiterhin nutzen.

Mit Alexas Hilfe lassen sich am PC beispielsweise Kalendertermine abfragen, To-do-Listen anlegen und Songs abspielen. Via Internetsuche werden Fragen beantwortet, Nachrichten vorgelesen oder Steuerungsbefehle für Smart-Home-Geräte ausgeführt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
11:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Downloads Internet Microsoft Nachrichten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Breitbandausbau

09.10.2019

Fast jeder 2. Haushalt ans sehr schnelle Internet angebunden

Wie schnell ist mein Internet? Diese Frage wird in Anbetracht rasant steigender Datenmassen wichtiger. Die gute Nachricht: Im Schnitt wird es schneller. » mehr

Für das Banking

19.09.2019

Top Apps: Online-Banking und mehr Übersicht in der Schule

In den iOS-App-Charts behaupten sich wieder die Klassiker «WhatsApp» und «Google Maps». Während sich die Kids über «Untis Mobile» mit ihrem Stundenplan beschäftigen, nutzen Erwachsene gern ein Tool für das Online- und Mo... » mehr

«YouTube Kids»

12.09.2019

Top Apps: Anwendungen für Kinder und Erwachsene

In den iOS-App-Charts befinden sich wieder Anwendungen für Groß und Klein. Während Kinder sich vor allem für einen Streaming-Dienst begeistern, nutzen Erwachsene gern ein Tool für das Online- und Mobile-Banking. » mehr

TikTok

05.07.2019

Datenschützer prüfen Video-App TikTok

Die App TikTok ist unter jungen Leuten populär, bereitet Datenschützern aber Bauchschmerzen. Eltern sollten ihren Nachwuchs nicht ohne weiteres die Nutzung erlauben. » mehr

Xbox One S All-Digital-Edition

19.04.2019

Xbox One S All-Digital-Edition kommt ohne Laufwerk

Immer mehr Computerspiele-Fans entscheiden sich gegen physische Datenträger und kaufen ihre Spiele lieber gleich als Download im Internet. Die neue Xbox One All-Digital-Edition richtet sich genau an diese Zielgruppe. » mehr

Affinity Photo

20.11.2019

Das sind die beliebtesten Apps für iPad und iPhone

Die nützlichen Apps Affinity Photo und Rechner für iPad+ schaffen es diese Woche weit nach oben in die Charts. Mit diesen Helfern an der Hand gelingen die professionelle Bildbearbeitung und das Lösen umfangreicher Rechnu... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
11:28 Uhr



^