Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Fotogalerie neu entdeckter Galaxien

Hobby-Astronomen haben selten die Möglichkeit, durch ein Radioteleskop zu blicken. Doch nur diese können extrem weit entfernte Galaxien erfassen. Zum Glück teilen Forscher ihre Bilder und Erläuterungen auf Lofar-Surveys.org.



Fotogalerie neu entdeckter Galaxien
Der neu entdeckte Galaxienhaufen Abell 1314: Radiostrahlung von schnellen kosmischen Elektronen erscheint in Rot und Rosa. Röntgenstrahlung von heißem Gas ist in Grau überlagert.   Foto: Lofar-Surveys.org

Mit Radioteleskopen lassen sich kosmische Prozesse untersuchen, die für optische Teleskope unsichtbar sind.

Mit Hilfe eines gigantischen Radioteleskop-Verbundes namens LOFAR hat ein internationales Forscherteam nun viele Galaxien abbilden können, die bisher unbekannt waren, da sie extrem weit entfernt sind - etwa den Galaxienhaufen Abell 1314. Fotos dieser und anderer neu entdeckter Galaxien haben die Forscher im Internet auf der Seite Lofar-Surveys.org veröffentlicht.

Das LOFAR (Low Frequency Array) ist ein europäischer Zusammenschluss von Radioteleskopen, die über ein Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetz miteinander verbunden sind und deren Messsignale von einem Supercomputer zu einem einzigen Signal kombiniert werden.

In Deutschland befinden sich sechs Messstationen, die von verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen betrieben werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
13:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fotogalerien Galaxien Galaxienhaufen Radioteleskope
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
LOFAR-Radioteleskop-Aufnahmen

17.03.2020

Astronomie: Unbekannte Galaxien erforschen als Hobby

Schon mal ein supermassives Schwarzes Loch identifiziert? - Nein? Oder vielleicht eine sternbildende Galaxie entdeckt? - Auch nicht? Dann ist jetzt die Gelegenheit. » mehr

Andreas Berger

30.01.2020

So klappt der Einstieg als Sternengucker

Mondkrater, Sternennebel, fremde Galaxien: Teleskope sind der Schlüssel zu solchen Beobachtungen. Beim Discounter kosten sie teils weniger als 100 Euro. Ein guter Start für Hobby-Astronomen? » mehr

Lichtschwert-Kämpfe

19.11.2019

So spielt sich «Star Wars: Fallen Order»

Von «Tie Fighter» bis «Jedi Knight»: Gute «Star Wars»-Spiele gab es früher wie Sterne im Weltall. Dann folgte eine lange Durststrecke - die jetzt endet. Perfekt ist «Fallen Order» aber nicht. » mehr

«Star Trek Fleet Command» - Auf in unendliche Weiten

21.01.2019

Auf in unendliche Weiten mit «Star Trek Fleet Command»

Einmal wie Captain Kirk durch das Weltall fliegen? «Star Trek Fleet Command» macht das für Smartphone-Captains möglich. Das Rollenspiel bietet für ein Mobile Game viel Spieltiefe und Umfang. » mehr

Videos der Europäischen Südsternwarte

12.04.2018

Spektakuläre Videos der Europäischen Südsternwarte im Web

Spektakuläre Blicke auf weit entfernte Galaxien und Nebel sind meist nur professionellen Astronomen möglich. Aber auch im Internet kann man nun Aufnahmen aus den Fernen des Weltalls sehen. » mehr

«Star Wars Battlefront II»

21.11.2017

Angespielt: «Star Wars Battlefront II» im Test

Mit ihrem neuesten «Star Wars»-Spiel ernten Electronic Arts und Dice schon vorab viel Kritik. Im zweiten Teil der «Battlefront»-Reihe sollen die Fans Schlachten aus «Star Wars» nachspielen. Stattdessen schießen sie sich ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
13:52 Uhr



^