Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Jeder achte Onlinekauf geht zurück

Zu groß, zu klein oder einfach anders als man es sich vorgestellt hat: Es gibt viele Gründe, warum im Netz bestellte Waren wieder zurück gesendet werden. In Deutschland erhält jeder achte Onlinekauf den Retour-Aufkleber.



Einkaufen im Internet
Viele Menschen schicken online bestellte Waren wieder zurück.   Foto: Jens Büttner

Knapp jeder achte Onlinekauf in Deutschland (12 Prozent) wird an den Händler zurückgeschickt. Das geht aus einer Befragung von 1054 Onlinekäufern durch Bitkom Research hervor.

Den höchsten Anteil an Rücksendungen (18 Prozent) gibt es in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen. Betrachtet man die Geschlechter über alle Altersgruppen hinweg, ist die Rücksendequote von Frauen (15 Prozent) deutlich höher als die von Männern (9 Prozent).

Gut jeder zweite Onlineshopper (51 Prozent) bestellt zumindest hin und wieder Waren, von denen er weiß, dass er sie zurückschicken wird - etwa um Kleidung in verschiedenen Größen auszuprobieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2018
15:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Händler Kleidung Männer Online-Kauf Umfragen und Befragungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Einkaufen im Netz

12.02.2019

Mehr Onlinekäufe mit Laden-Abholung

Immer mehr Händler bieten an, Waren im Netz zu bestellen und diese anschließend in einer Ladenfiliale abzuholen. Click & Collect verbindet das klassische Einkaufen mit dem Online-Kauf - und gerade das ist die Stärke des ... » mehr

Angriffe auf den Computer abwehren

13.03.2019

Jeder Zweite ist Opfer von Schadsoftware

Eine Umfrage unter PC-Nutzern des Branchenverbands Bitkom zeigt eine hohe Verbreitung von Schadprogrammen. Der Verband gibt Empfehlungen für einen wirksamen Schutz gegen Viren und Trojaner. » mehr

Computer-Probleme

24.01.2019

Ausprobieren und Freunde verhelfen zu digitalem Know-how

Wer ein technisches Problem mit seinem Computer oder Smartphone hat, wälzt selten dicke Handbücher. Aber wie kommen Nutzer dann an das fehlende Wissen? Ein Marktforschungsinstitut hat nachgefragt. » mehr

Sprachassistenten

21.01.2019

Sprachassistenten werden noch wenig genutzt

Sprachassistenten sollen das Leben leichter machen. Auf vielen Smartphones und Tablets sind sie zwar installiert. Doch wird die Eingabe per Sprachbefehl auch genutzt? Eine Umfrage gibt Aufschluss. » mehr

Gesundheit im E-Sport

17.01.2019

Stimmt das Bild vom dicken, ungesunden Zocker?

Der E-Sport - das wettbewerbsmäßige Zocken bei Computerspielen gilt als großer Trend unter Jugendlichen. Aber wer sind diese E-Sportler eigentlich? Und leben sie gesund? Eine Befragung der Deutschen Sporthochschule wirft... » mehr

Recyclinghof

10.01.2019

Mehr ungenutzte Computer in deutschen Haushalten

Wenn ein Computer ausgedient hat, landet er nicht zwangsläufig auf dem Recyclinghof. Viele heben ihn auf, zeigt eine Umfrage. Wer sich vom alten Gerät trennt, darf ein wichtiges Detail nicht vergessen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2018
15:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".