Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

WLAN-Stecker sollten mindestens zwei Antennen haben

Was tun, wenn bei einem älteren Laptop das Internet lahmt? Die Lösung ist ein WLAN-Stick. Als Netz-Beschleuniger funktioniert er aber nur, wenn er zwei Antennen mitliefert.



Mit dem Laptop ins Netz
Wenn der alte Laptop das Internet drosselt, können Nutzer mit einem USB-WLAN-Stick nachhelfen. Allerdings sollte dieser zwei Antennen haben.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Mit einem USB-WLAN-Stick lässt sich etwa der Internetanschluss älterer Laptops beschleunigen. Die Stecker sollten aber mindestens zwei Antennen haben, sonst muss man bei der Datenrate mit deutlichen Abstrichen rechnen und bremst auch andere Geräte aus, wie die Fachzeitschrift «c't» (Ausgabe 24/2018) berichtet.

Mit nur einer Antenne komme man beim Standard 802.11ac (Wi-fi 5) maximal auf 433 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) brutto, heißt es im Bericht. Protokollbedingt liefere so ein Adapter auf Anwendungsebene aber bestenfalls rund 200 Mbit/s und das auch nur nah am WLAN-Router. Schnellere Nutzer im WLAN werden ausgebremst, weil das langsame Gerät demnach überproportional Sendezeit belegt. Zwei Antennen seien darum Minimum, drei oder vier besser. Zudem sollte der Stecker Dual-Band bieten, also sowohl auf 2,4 als auch 5 Gigahertz funken können.

Was man beim Kauf auch bedenken sollte: 2019 werden laut «c't» die ersten Router für den Standard 802.11ax (Wi-Fi 6) erscheinen. Möchte man die optimal nutzen, braucht man neue Adapter, die diesen Standard unterstützen. Viel mehr als 40 Euro sollte man aktuell nicht für einen USB-WLAN-Stick ausgeben, raten die Experten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2018
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adapter Antennen Notebooks Standards
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
EOS RP

15.02.2019

Canon bringt günstigere Vollformat-Systemkamera

Sie wiegt nicht nur weniger, sondern ist auch für einen geringeren Peis zu haben: die neue Canon EOS RP. In dem Gehäuse aus Magnesiumlegierung stecken ein RF-Bajonett und ein CMOS-Sensor. » mehr

Surface-Modelle

22.10.2019

Deutschland-Start von Microsoft mit neuen Surface-Modellen

In Deutschland sind zwei neue Geräte von Microsoft im Verkauf. Unter anderem punkten die Modelle mit einer optimierten Akkulaufzeit und einem überarbeiteten Display. Im November soll dann auch das Tablet Surface Pro X fo... » mehr

Ausbau 5G-Netz

05.09.2019

Deutsche Telekom startet mit 5G

Wichtige Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G sind versteigert, nun kommt der Ausbau in Gang. Auf der IFA in Berlin rühren Telekom und Vodafone kräftig die Werbetrommel. Doch ob die neue Technik auch dem Privatkunden ... » mehr

Prüfzeichen für Wi-Fi 6

17.09.2019

Wi-Fi 6 bekommt ein Prüfzeichen

Sie haben beim Router-Kauf extra auf den neuesten WLAN-Standard Wi-Fi 6 geachtet? Und trotzdem scheint das Netz zu Hause lahmer als zuvor? Dann fehlt dem Gerät vielleicht die Zertifizierung. » mehr

5G

20.03.2019

Was der Mobilfunkstandard 5G verspricht

Der Ausbau des mobilen Netzes ist in Deutschland viele Jahre auf der Strecke geblieben. Um so größer sind die Erwartungen, die nun in den neuen Standard 5G gesteckt werden. Was können Verbraucher konkret erwarten? » mehr

Blade Stealth 13 von Razer

06.09.2019

Womit Notebooks aus der Nische bei Nutzern punkten sollen

Notebooks müssen klein und leicht sein? Die Antwort heißt: «Ja, aber.» Denn auf der Technikmesse IFA zeigen drei Hersteller, dass es bei tragbaren Computern eigentlich keine Grenzen mehr gibt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2018
12:13 Uhr



^