Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Mieten von Beamern und TV-Geräten zur WM oft sehr teuer

Wer gemeinsam mit seinen Freunden die Fußball-WM-Spiele schauen möchte, hat oft ein Problem: der Fernseher ist zu klein. Sich für die nächsten Wochen extra ein größeres Gerät anzuschaffen, lohnt meist nicht. Doch was bringen Mietangebote?



Beamer
Einen Beamer zu mieten, kann für einen Monat bis zu 250 Euro kosten, wie Verbraucherschützer ermittelten.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Extra für die Fußball-WM einen großen Fernseher oder Beamer mieten? Im Handel gibt es dafür zahlreiche Angebote.

Die können allerdings schnell ziemlich teuer werden, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Bis zu 250 Euro für einen Monat TV-Miete ermittelten die Verbraucherschützer als Preis, hinzu kommt eine teils ziemlich beschränkte Auswahl an Geräten.

Langzeitmieten hingegen sind oft günstiger, übersteigen in einem 24-Monats-Zeitraum aber noch immer den Preis für einen Neukauf. Wer trotzdem mietet, sollte dringend das Kleingedruckte lesen. Hier drohen etwa bei Geräteschäden hohe Folgekosten. Denn während manche Anbieter Reparatur und Austausch als Teil der Miete sehen, verlangen andere bis zu 50 Prozent der Reparaturkosten vom Mieter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2018
12:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fernsehgeräte Mieten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fernseher

03.10.2018

LCD- und QLED-TV weniger anfällig für Einbrenn-Effekte

Wer einen neuen Fernseher kauft, kann zwischen verschiedenen Display-Techniken wählen. Die Zeitschrift «video» empfiehlt LCD- oder QLED-Displays. Die Anfälligkeit für Geisterbilder und bestimmte Effekte soll hier geringe... » mehr

Fernseher

26.09.2018

Passende Fernseher-Größe mit Pappe an der Wand ermitteln

Im Elektronikmarkt lässt es sich schwer abschätzen, welche Gerät-Größe für das eigene zu Hause passend ist. Die Stiftung Warentest verrät einen einfachen Trick, mit dem sich Verbraucher auf den Fernseher-Kauf vorbereiten... » mehr

TV-Zuschauer mit Fernbedienung

03.09.2018

Sprachsteuerung wird immer beliebter

Wenn sie nicht gerade in der Sofaritze verschwunden ist, hat die Fernbedienung auf vielen Couchtischen noch einen festen Platz. Doch Experten sagen dem Gerät das Ende voraus. Ob sich damit jedoch der Streit um die Fernbe... » mehr

8K-Auflösung

31.08.2018

IFA: Pixelstarke Fernseher und viele neue Smartspeaker

Die Bildqualität der Fernseher? Besser denn je. Hilfe von Alexa und Google? Wird noch bequemer. Und die Haushaltsgeräte? Arbeiten immer selbstständiger. Die Technikmesse IFA zeigt, was heute alles so geht. Immer vernetzt... » mehr

Sony AF9

30.08.2018

8K und Zappen per Sprache - Fernsehtrends der IFA

Mehr Kontrast, vor allem aber mehr Pixel: Nach 4K ist 8K der neue Fernsehtrend. Bis er sich im Wohnzimmer durchsetzt, wird es wohl noch dauern. Aktuell kommen auf TV-Geräte-Käufer stattdessen bessere Bilddarstellung und ... » mehr

Vernetzter Kühlschrank auf der IFA

27.08.2018

Die IFA ist wieder «smart» - jetzt aber wirklich

Mit der IFA steht wieder das alljährliche Messe-Highlight der Unterhaltungselektronik-Branche in Berlin an. Während das Geschäft zuletzt zum Teil stockte, soll die Vernetzung von Geräten Käufer anlocken. Und die Branche ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2018
12:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".