Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Smartphone-Schnüfflern den Riegel vorschieben

Heutzutage kann jeder zum Spion werden. Denn Smartphone-Nutzer können mit Apps überwacht werden, die sich jeder im Internet herunterladen kann. Ob man ausspioniert wird, ist nicht leicht zu erkennen. Es gibt aber einige Warnsignale.



Spionage-Apps
Das Akku ist in letzter Zeit schnell leer? Schuld könnte eine aktive Schnüffel-App sein.   Foto: Hauke-Christian Dittrich

Spionage-Apps sind im Netz weit verbreitet, für wenig Geld zu haben und meist leicht einsetzbar. Weil in der Folge auch immer mehr neugierige «Hobbyspione» unterwegs sind, sollte jeder Besitzer eines Smartphones wachsam sein, rät der Verein Deutschland sicher im Netz.

Ein Warnsignal für eine aktive Schnüffel-Anwendung auf dem Gerät sei etwa ein Smartphone-Display, das sich auf einmal nicht mehr ausschalten lässt. Auch ein erhöhter Daten- und Energieverbrauch könne auf Spionage-Apps hindeuten. Spyware lässt sich mit Antivirus-Apps teils entdecken und entfernen. Falls nicht, muss man sein Gerät zurücksetzen, um den Schädling loszuwerden.

Wer Schnüffelei vorbeugen möchte, sollte bei der Installation neuer Anwendungen wachsam sein. Hier gilt es dem Verein zufolge insbesondere darauf zu achten, welchen Apps man Zugriff auf Kamera und Mikrofon gewährt.

Und damit niemand heimlich und gezielt Spionage-Apps auf dem eigenen Gerät installieren kann, sollten Nutzer unbedingt die Bildschirmsperre aktivieren und ihr Smartphone grundsätzlich nicht irgendwo liegen lassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2018
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apps Spioninnen und Spione
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Standard-Apps auf Androiden anpassen

06.08.2019

Standard-Apps auf Androiden anpassen

Wer auf einem Android-Smartphone einen bestimmten Browser oder Audioplayer installiert hat, der möchte meistens auch, dass sich die Apps bei Bedarf automatisch öffnen. Doch oft funken die Standard-Programme dazwischen. W... » mehr

Facebook

04.04.2019

Firmen speicherten ungeschützt Daten von Facebook-Nutzern

Wenn Facebook-Mitglieder Apps auf der Plattform des Online-Netzwerks nutzen, landen Daten bei den Entwicklern der Anwendungen. Dafür, wie diese damit umgehen, stellt Facebook zwar Regeln auf - Kontrollen sind aber aufwen... » mehr

Grenzen von Steuerprogrammen

12.03.2019

Die Steuer per Software erledigen

Um die Steuererklärung kommen nur wenige herum. Und fast jeder freut sich über Hilfe. Aber muss es gleich der Steuerberater sein? Was taugt die digitale Selbsthilfe? Sind Steuerprogramme zuverlässig, und wie unterscheide... » mehr

Apple App Store

26.02.2019

So klappt die Reklamation von Apps

Wegen Mängeln zurück: Tagtäglich senden Verbraucher online bestellte Waren zurück an den Händler, wenn damit etwas nicht stimmt. Doch wie verhält es sich eigentlich mit defekten Apps? Wie kann man die reklamieren? » mehr

Blick auf die Schaltfläche "deaktivieren"

12.02.2019

Bloatware vom Smartphone werfen

Viele Verbraucher kennen das: Obwohl ein neues Smartphone gerade erst in Betrieb genommen wurde, tummeln sich schon zahlreiche Apps auf dem Bildschirm. Meist handelt es sich dabei um unnütze Programme, die entfernt oder ... » mehr

Zwei Benutzerkonten

12.02.2019

Apps in die Schranken weisen

Der Download einer App geht schnell. Mit ein Paar Fingertipps ist das Programm auf dem Smartphone. Dabei werden die Berechtigungen, die eine App beansprucht, häufig ignoriert. Dies kann jedoch Folgen haben, vor allem wen... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2018
10:53 Uhr



^