Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

LG packt den Google Assistant in seine OLED-Fernseher

Auf die klassische TV-Fernbedienung können Fernsehnutzer bald verzichten. LG etwa setzt bei seinen OLED-Geräten künftig auf den Sprachassistenten Google Assistant.



Ultra-HD Fernseher von LG
Bedienung per Sprachbefehl: In Zukunft werden LGs OLED-Fernseher über den Google Assistant gesteuert.   Foto: Paul Buck/dpa/Archiv

LGs OLED-Fernseher hören künftig aufs Wort. Dazu setzt das Unternehmen nicht auf eine Eigenentwicklung, sondern arbeitet mit Google zusammen und will den Sprachassistenten Google Assistant in seine neuen Fernsehermodelle integrieren.

Nutzer sollen so ihre Geräte per Sprache steuern können, aber auch leichteren Zugriff auf Informationen erhalten und andere verbundene Geräte im Heimnetzwerk steuern können.

Neben Fernsehern werden auch vernetzte Lautsprecher oder drahtlose Kopfhörer mit dem Sprachassistenten ausgestattet. Erste Modelle sollen noch in diesem Jahr erscheinen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2018
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Assistenten CES Google
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lenovos Smart Clock

09.01.2019

Lenovo-Wecker bringt den Google Assistant ins Schlafzimmer

Eigentlich ist ein Wecker dafür da, einen zu einer bestimmten Uhrzeit aus dem Schlaf zu holen. Doch der smarte Wecker von Lenovo kann weitaus mehr. Mithilfe des Google Assistants steuert er etwa die Alarmanlage oder den ... » mehr

Google Assistent

03.10.2019

Stimme des Google Assistant ändern

Wenn Nutzer sich vom Google Assistant häufig Auskunft geben lassen, sollten sie dessen Stimme auch mögen. Über die Einstellungen des Geräts lässt sich daher etwas Einfluss darauf nehmen. » mehr

Assistent Cortana von Microsoft

12.01.2018

Die Sprachassistenten sind überall

Auf der CES gibt es kaum ein Gerät ohne Sprachsteuerung und künstliche Intelligenz. 2018 soll das Gespräch mit der Technik zur Normalität werden. Nach einem bescheidenen Start für die digitalen Helfer könnte es dieses Ma... » mehr

«Hey Google»

12.01.2018

Sprachassistenten nisten sich im Alltag ein

Studien zeigen, dass Menschen sich an Sprachassistenten im Alltag schnell gewöhnen. Ein ungelöstes Problem indes ist bisher, wie man Alexa, Siri, Google Assistant und Co gleichzeitig im Leben der Nutzer unterbringt. Auf ... » mehr

CES 2018 in Las Vegas

08.01.2018

Amazons Alexa gegen Google Assistant auf der CES

Alexa, Google Assistant, Siri: Die Sprachassistenten großer Techkonzerne wetteifern um die Gunst der Nutzer. Auf der Elektronikmesse CES ist vor allem Amazons Alexa erneut nahezu allgegenwärtig. Google hält aber voll dag... » mehr

Lenovos Smart Clock

10.01.2019

Spannende Technik auf der CES

Wollen wir ein vernetztes Schlafzimmer? Wollen wir mit digitalen Inhalten vor unseren Augen die Realität überlagern? Und wer braucht eigentlich WLAN aus der Deckenlampe? Auf der Technik-Messe CES lassen sich Antworten fi... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2018
12:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.