Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

 

Surftipp: Abenteuer mit Käpt'n Blaubär und den Bärchen

«Noah, alles im Lot auf'm Boot?» Käpt'n Blaubär ist beliebt bei Kindern. Wenn sie nicht genug von ihm bekommen können, müssen sie nur seine Webseite besuchen. Dort warten einige Abenteuer.



Käpt'n-Blaubär-Website
Hein Blöd anziehen? Kein Problem: Auf der Käpt'n-Blaubär-Website können Freunde des Seebären allerlei spannende Inhalte entdecken.   Foto: wdrmaus.de/kaeptnblaubaerseite/dpa-tmn

Als langjähriger «Rausschmeißer» bei der «Sendung mit der Maus» ist Käpt'n Blaubär eine der bekanntesten Figuren im Kinderfernsehen der jüngeren TV-Geschichte. Die Abenteuer des blauen Seebären können Kinder auch im Netz verfolgen.

Unter wdrmaus.de/kaeptnblaubaerseite gibt es zahlreiche Geschichten zu erleben, Rätsel zu lösen oder Entdeckungen zu machen. In der «Lügenwelt» gibt es Wissenswertes über Bären zu erfahren, auch kleine interaktive Filmchen stehen bereit.

Wer ein Freund der drei kleinen Bärchen ist, kann auch über sie mehr erfahren und Mini-Geschichten anschauen. Und weil die Bärchen ziemlich schlau sind, geben sie kluge Internet-Sicherheitstipps für Kinder und Eltern.

Spielerisch wird es wieder in der «Rumpelkammer»: Mit Schiffsratte Hein Blöd können die kleinen Website-Besucher puzzeln, malen oder Hein ein neues Outfit verpassen. Die Käpt'n-Blaubär-Webseite ist ein Gratis-Angebot des WDR.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
11:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Abenteuer Westdeutscher Rundfunk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, melden Sie sich bitte an.

Benutzername
Passwort
     

Noch kein Konto? Jetzt Registrieren
Mehr zum Thema
«Fleisch ist mein Gemüse»

31.08.2017

Ein Speicher und ein Pool voller Hörspiele

Hörspielfans müssen nicht mehr unzählige CD's zu Hause horten. Auch können sie sich den Platz für ein MP3-Archiv auf dem Rechner sparen. Der Westdeutsche Rundfunk und der Bayrische Rundfunk haben einen Hörspielspeicher o... » mehr

«ProCam 5»

09.11.2017

Top-Apps: Hochwertige Fotos, besseres Shopping und Abenteuer

Qualitative Fotos sind den iOS-Nutzern wichtig. Deswegen steht die App «ProCam 5» bei ihnen hoch im Kurs. Ebenfalls beliebt sind Anwendungen, die das Online-Shopping personalisieren oder ein Abenteuer voller Rätsel ermög... » mehr

re:publica 2017

09.05.2017

Re:publica: Die vielen Facetten der virtuellen Realität

Virtuelle Realität war schon einmal zum Hype erklärt worden - in den 90er Jahren. Und heute? In der Technologie steckt auf jeden Fall viel Potenzial, wie sich auf der re:publica zeigt. » mehr

Stranger Things: The Game

11.10.2017

Hawkins, Schlachtfeld, Villa: Das Abenteuer wartet überall

Auf den oberen Plätzen der Game-Charts tut sich derzeit recht wenig. Dennoch gibt es Überraschungen. Für sie sorgt unter anderem ein Spiel, das auf einer bekannten TV-Serie basiert. » mehr

«Destiny»

31.08.2017

Kein Netz, kein Abenteuer: Spiele mit Onlinepflicht

Für einen gelungenen Videospielabend braucht es eine Konsole, einen Fernseher - und immer öfter auch einen Internetzugang. Denn viele Spiele funktionieren nur online, selbst Titel für Solisten. Für den Nutzer hat das nic... » mehr

Ein Mann filmt mit dem Smartphone

27.12.2016

Streaming-Tipps für Facebook und Co

Fernsehmachen war einst ein sagenumwobenes Geschäft. Man musste schon Beziehungen haben, um ein Studio von innen zu sehen. Selbst ein Programm zu produzieren war schon aus Kostengründen Utopie. Doch längst kann jeder Liv... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
11:17 Uhr



^