Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Fossil-Smartwatch misst Herzfrequenz und Höhe

Für Sportler hat Fossil eine neue Smartwatch im Angebot. Die Fossil Q Control verfügt über einen Herzfrequenz-Sensor und Höhenmesser. Eine Besonderheit ist die berührungsempfindliche Display-Einfassung.



Fossil Q Control
Die wasserdichte Smartwatch Fossil Q Control verbindet ein klassisches Gehäuse mit einem modernen Touch-Display. Zur Navigation durch Menüs kann man über den runden Gehäuserand streichen.   Foto: Harper Ewing/Fossil/dpa-tmn » zu den Bildern

Fossil ergänzt seine Smartwatch-Reihe Q um das wasserfeste Modell Control. Das Gerät mit optischem Herzfrequenz-Sensor und Höhenmesser ist insbesondere für Sportler geeignet.

Die Aktivitäts- und Fitnesstracker-Apps an Bord können zudem auf die Daten eines Beschleunigungs- und eines Richtungsänderungssensors zugreifen.

Das Edelstahl-Gehäuse der klassisch gestalteten Uhr misst 44 Millimeter in der Diagonale und ist knapp 14 Millimeter dick. Eine Besonderheit stellt die berührungsempfindliche Display-Einfassung dar: Nutzer können im Kreis darüber streichen, um durch Menüs zu navigieren. Das Ziffernblatt des Always-on-Displays lässt sich farblich individuell einstellen.

Über das Betriebssystem Android Wear 2.0 stehen zudem Benachrichtigungs-, Interaktions- und Sprachsteuerungsfunktionen in Verbindung mit dem Smartphone (ab Android 4.4 und ab iOS 9) zur Verfügung. Mit drahtlosem Induktionsladegerät ist die Q Control für 300 Euro zu haben - entweder mit schwarzem Gehäuse und schwarzem Silikonarmband oder in Silber-Gold mit grauem Armband.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2017
15:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Android (Betriebssystem) Fossilien Smartwatches Sportler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Googles Android

27.02.2019

Android-Betriebssystem wird an Falt-Smartphones angepasst

Mit dem neuen Formfaktor der Falt-Smartphones ändert sich auch die Bedienung der Geräte. Die Funktionen dafür werden ins Betriebssystem Android einfließen, verspricht Google-Manager Hiroshi Lockheimer. Die Namensgebung d... » mehr

Wirecard

16.01.2020

Kontaktlos bezahlen mit Uhren

Die dicke Geldbörse soll mal zu Hause bleiben - und das Smartphone sowieso, weil man es ohnehin zu oft in der Hand hat. Und wenn man unterwegs dann doch etwas kaufen möchte? Kein Problem. » mehr

Scanwatch

08.01.2020

Smartwatch erkennt Schlafapnoe

Müdigkeit, Sekundenschlaf - da könnte ein Schlafapnoe-Syndrom Ursache sein. Eine auf der Technikmesse CES vorgestellte Smartwatch soll das erkennen und Alarm schlagen. » mehr

«Wear OS»-Uhren

18.01.2019

Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

Im Geschäft mit Computer-Uhren schlägt bisher die Apple Watch die Konkurrenz deutlich. Bekommt sie bald einen neuen starken Rivalen mit einer Smartwatch von Google? Der Internet-Konzern will jedenfalls mit einem 40 Milli... » mehr

Lisa Brack

12.12.2019

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Nicht gebraucht, ungeliebt oder doppelt bekommen: Weihnachten ist stets auch die Zeit unnützer Technik-Geschenke. Doch wie wird man die Smartwatch, das Tablet oder die DVD elegant wieder los? » mehr

Huawei probt mit dem Mate 30 das Leben ohne Google

10.12.2019

Das neue Huawei-Smartphone Mate 30 Pro im Test

Neueste Hardware, edles Design, kein Play Store, keine Google Maps - und kaum bekannte Apps. Das Huawei Mate 30 Pro ist das Ergebnis des Handelskriegs zwischen China und den USA in Nutzerhänden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2017
15:50 Uhr



^