Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Telekom: Kombitarif für DSL und Handy - UHD für EntertainTV

Neue Tarife, mehr Inhalte und virtuelle Realität. Erstmals verzichtet die Telekom bei einem Tarif auf das Festnetztelefon. In diesem Jahr stehen besonders Kunden unter 27 im Fokus.



Cardboard-Halter
Die App für die neue Virtual-Reality-Plattform der Telekom funktioniert im Cardboard-Halter, aber auch mit Samsungs Gear VR und Googles Daydream VR.   Foto: Florian Schuh/dpa-tmn » zu den Bildern

Die Telekom verzichtet erstmals auf das Telefon beim Festnetzanschluss. Im auf der Elektronikmesse IFA (1. bis 6. September) vorgestellten Tarif MagentaZuhause Surf können Kunden einen DSL-Anschluss ohne Telefon mit den Mobilfunktarifen der Telekom kombinieren.

Die Preise beginnen bei 34,90 Euro im Monat für Neukunden oder Vertragsverlängerer. Eine Einschränkung gibt es aber: Das Angebot gilt nur für Kunden unter 27 Jahren.

Für die IP-TV-Plattform Entertain gibt es künftig mehr Inhalte und höhere Auflösung. Das Angebot wird um mehr Serien, eine Sammlung von UFA-Klassikern und einen Direktzugang zum Streamingdienst Netflix erweitert. Drei zunächst für EntertainTV exklusive US-Serien («Cardinal», «Better things» und «The handmaid's tale» sollen Kunden locken. Höhere Preise soll es durch die neuen Inhalte nicht geben.

Außerdem führt die Telekom einen neuen Empfänger für die Plattform ein. Er bringt UHD-Auflösung (3840 zu 2160 Pixel) auf kompatible Fernseher. Privatkundenchef Michael Hagspihl kündigte zahlreiche Inhalte in hoher Auflösung an, darunter wöchentlich ein Spiel der Eishockey Bundesliga. Der UHD-Spaß hat aber technische Hürden. Laut Telekom ist für Live-TV in UHD-Auflösung ein Internetanschluss mit 100 Megabit pro Sekunde nötig.

Mit Magenta Virtual Reality eröffnet die Telekom eine Plattform für 360-Grad-Video und Unterhaltung in virtueller Realität. Den Anfang macht eine Smartphone-App für Android-Geräte. Sie arbeitet mit Samsungs Gear VR, Google Daydream VR und Google Cardboard zusammen. Im Angebot sind 360-Grad-Konzertaufnahmen, Naturdokumentationen oder Sportinhalte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 09. 2017
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
DSL Deutsche Telekom AG Festnetztelefone Google Mobiltelefone Virtuelle Realität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Festnetz aufs Handy

14.11.2019

So kommt das Festnetz aufs Handy

Einen Festnetz-Telefonanschluss hat längst nicht mehr jeder. Dafür gibt es ja das Smartphone mit Allnet-Flatrate. Doch was ist mit Anrufern? Für die kann es nach wie vor teuer werden, es sei denn... » mehr

Festnetzanschluss?

30.08.2019

Wer braucht noch einen Festnetzanschluss?

Der Trend geht zum mobilen Telefonieren. Doch oft ist das klassische Festnetztelefon zuverlässiger und günstiger. Zumal Gesundheitsgefahren beim Handy nicht ausgeschlossen werden können. » mehr

Mehr als 112

13.12.2019

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Nach einem Unfall liegen die Nerven meist blank. Für schnelle Hilfe brauchen die Rettungskräfte dann präzise Infos und einen Standort. Wie ein Smartphone hier helfen kann. » mehr

Braun-Lautsprecher von Pure

05.09.2019

Das sind die Trends der Elektronikmesse IFA

Letzter Messestopp vor dem Weihnachtsgeschäft: Die IFA in Berlin bringt zahllose Neuheiten vom Riesen-Fernseher bis zum Mini-Kopfhörer - und setzt nun auch auf E-Mobilität. » mehr

Michael Link

23.01.2020

Navigation-Apps als digitaler Kompass

Auf fast jedem neu gekauften Smartphone findet sich schon ab Werk eine Karten- und Navi-App. Doch es gibt auch viele andere Lösungen. Lohnt es, beim Thema Navigation nach links und rechts zu schauen? » mehr

Speicher überschreiben

02.01.2020

So lösche ich persönliche Daten

Das alte Smartphone soll weg, aber wie bekomme ich eigentlich alle meine persönlichen Daten vom Handy runter? Und ist gelöscht auch wirklich gelöscht? Und was ist noch wichtig? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 09. 2017
11:55 Uhr



^