Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Überwacher überwachen - Karte zeigt Kamerastandorte

Kameras überwachen vielerorts unseren Alltag. Manchen Menschen gefällt das nicht. Für sie ist das ein Eingriff in die Privatsphäre. Wer wissen will, wo sich Kameras befinden und um welche Modelle es sich handelt, kann sich auf einer Landkarte im Internet informieren.



Überwacher überwachen
Bitte lächeln und weitergehen: Wer die Überwachungskarte anklickt, sieht schnell, wie viele Kameras rund um den Leipziger Hauptbahnhof im Dienst sind. Zumindest die bekannten Modelle.   Foto: https://kamba4.crux.uberspace.de/dpa-tmn

Immer mehr Kameras schauen im Alltag in die Gegend. Manche sind privat, andere von Polizei, Bahn oder Behörden installiert worden. Das Projekt Surveillance under Surveillance (Überwachung unter Überwachung) will mit seiner Landkarte zeigen, wo Kameras stecken und wo sie hinsehen.

Da gibt es fest installierte Kameras mit klarem Überwachungsbereich, schwenkbare Modelle, 360-Grad-Kameras, Innenraumkameras und die Überwachung öffentlicher Plätze. Auch Geräte zum automatischen Scannen von Nummernschildern oder regelmäßig im Einsatz befindliches Wachpersonal sind sichtbar. Nutzer können auch selbst entdeckte Kameras in die Karte eintragen und nähere Informationen dazu angeben.

Im Statistikbereich werden die Daten der Karte übersichtlich dargestellt. Möglich sind zum Beispiel die Anzeige nach Ländern oder ein Zeitstrahl mit der Anzahl der Kameras nach Jahren sortiert. Allen Daten ist natürlich eines gemein: In der Karte ist nur enthalten, was auch eingetragen wurde. Einen Anspruch auf Vollständigkeit erheben die Macher nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2017
13:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kameras und Photoapparate Landkarten Modelle Polizei Privatsphäre Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Instagram

10.10.2019

Instagram verbannt «Following»-Feed für mehr Privatsphäre

Was die Freunde wohl so auf Instagram treiben? Das herauszufinden, ist kein Kunststück. Ein Klick auf den «Abonniert»-Tab in der App verrät es - aber nicht mehr lange. » mehr

Analoge Fotografie

25.09.2018

Längst nicht ausgeknipst: Analoge Kameras sind wieder hip

Die schon verschwunden geglaubte Analogkamera ist wieder da. Zur weltgrößten Fotomesse Photokina zeigt sich: Mit ihr ist es ein bisschen so wie mit der Schallplatte. » mehr

Kamera

20.11.2019

Ein Blick auf das Motorola Razr

Faltbare Smartphones sind der neueste Trend der Branche. Während Samsung, Huawei und Royole auf kleine Aufklapp-Tablets setzen, geht Lenovos Motorola Razr einen anderen Weg. Ein Erfahrungsbericht. » mehr

Der Kreis muss auf die weißen Punkte

29.10.2019

Fotoabzüge reflexfrei digitalisieren per App

Ob Passbild oder Familienaufnahme: Will man Fotos auf Papier mit der Smartphonekamera in die digitale Welt holen, stören manchmal die Lichtverhältnisse. Doch sie lassen sich in den Griff bekommen. » mehr

Markus Valley

22.10.2019

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Ob bei der Hochzeit oder im Urlaub: Smartphone oder Camcorder sind schnell gezückt. Aber wie fängt man Situationen gekonnt ein? » mehr

Nur mit Blitz

21.10.2019

Schöne Porträts mit der Sonne als Akzent

Fotos bei Gegenlicht sind tückisch. Man sieht oft nur dunkle Silhouetten vor mäßig hellem Hintergrund. Doch scheint etwa die Sonne von hinten, kann man sich das für Porträts zunutze machen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2017
13:05 Uhr



^