Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Nutzung von Adblockern an PCs leicht gestiegen

Viele Internetnutzer stört es, wenn dauernd Werbung im Browser aufpoppt. Und immer mehr setzen sich mit Adblockern dagegen zur Wehr, wie aktuelle Messungen zeigen. Doch das Verbannen der Reklame hat eine Kehrseite.



Werbeblocker AdBlock
Adblocker verhindern, dass im Browser Werbung auftaucht. Immer mehr Internetnutzer greifen auf solche Erweiterungen zurück.   Foto: Monika Skolimowska/dpa

Software zum Blockieren von Anzeigen im Netz wird in Deutschland wieder häufiger genutzt. Nach Berechnungen des Bundesverband digitale Wirtschaft stieg der Anteil der auf Desktop-PCs geblockten Werbeeinblendungen im ersten Quartal dieses Jahres auf 19,92 Prozent.

Ein Quartal zuvor lag der Anteil noch bei 17,4 Prozent. Die Entwicklung zeige, dass das Thema nach wie vor sehr präsent sei, sagte Stefan Schumacher, stellvertretender Vorsitzender des Online-Vermarkterkreises OVK im BVDW laut einer Mitteilung. Die Auswirkungen gingen weit über die Grenzen der Werbebranche hinaus und gefährdeten die Finanzierung kostenfrei zugänglicher Inhalte im Internet. Zugleich spielten jedoch Adblocker bei der stark steigenden mobilen Internetnutzung kaum eine Rolle. Hier liege der Anteil «im niedrigen einstelligen Bereich».

Auch Google will künftig Werbeblock-Funktionen in seinen Chrome-Browser integrieren. Dabei geht es allerdings vor allem um Werbung, die Nutzer als besonders lästig empfinden. So werden selbst von Werbetreibenden Anzeigen zunehmend als kritisch gesehen, die den Nutzer etwa mehrere Sekunden in Wartestellung halten, bevor ein Inhalt angezeigt wird oder Videos, die automatisch starten, sobald eine Seite angeklickt wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2017
11:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Browser Google Internetnutzer Personalcomputer Stefan Schumacher Werbebranche Werbedienstleister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
WWDC 2019

04.06.2019

Apples Software-Neuheiten im Überblick

Wer Apple-Geräte benutzt, darf sich ab Herbst auf frische Software freuen. Der Konzern hat zahlreiche Neuerungen angekündigt, etwa iOS 13 für iPhones. Und beim neuen macOS wird iTunes aufgespalten. » mehr

Pinterest

06.03.2019

Pinterest bringt Werbeanzeigen nach Deutschland

Pinterest-Nutzer müssen sich künftig auf Werbung einstellen. Dabei wird es sich um bezahlte Pins handeln, die über Links zu den Herstellern führen. Testpartner waren bisher Ferrero, Tchibo und Rewe. » mehr

Google

02.05.2019

Google ermöglicht automatisches Löschen von Nutzerdaten

Daten zum Nutzerverhalten sind für Google und Facebook die die Basis ihres Milliarden-Geschäfts. Doch Nutzern bereiten die auf Jahre zurückreichenden Sammlungen zunehmend Unbehagen. Google erlaubt jetzt den Nutzern, ein ... » mehr

Google Chrome

29.04.2019

Dutzende Chrome-Schwachstellen geschlossen

Mit einem neuen Update behebt Google etliche Schwachstellen im Browser Chrome. Nutzern wird geraten, das Update schnellstmöglich zu installieren. » mehr

Chrome-Browser

08.02.2019

Chrome-Browser warnt jetzt vor gehackten Passwörtern

Für mehr Datenschutz: Googles Browser Chrome macht jetzt darauf aufmerksam, wenn man bei einer Online-Anmeldung gehackte Nutzernamen und Passwörter eingibt. Für die Funktion ist jedoch eine Erweiterung notwendig. » mehr

Webbrowser Mozilla Firefox

05.02.2019

Webbrowser als Allround-Werkzeuge

Sie sind das Zugangstor zum Internet: Browser ermöglichen nicht nur das Surfen im Web - sie können noch vieles mehr. Was bringen gute Browser mit, und welcher ist der Richtige für den eigenen Gebrauch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 06. 2017
11:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".