Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Twitter Lite: Neue Web-App mit Datensparmodus

Twitter hat seine mobile Webseite umgebaut. Ergebnis ist eine neue Version namens Twitter Lite. Die Vorteile sind geringere Ladezeiten und ein Datensparmodus. Der Funktionsumfang ähnelt dem der App.



Twitter Lite ist da
Twitter hat eine neue Version seiner mobilen Webseite herausgebracht. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa  

Kleiner, sparsamer und über den Browser abrufbar: Twitter hat seinen Zugang über das mobile Netz überarbeitet - Twitter Lite heißt das Ergebnis.

Ausgestattet mit annähernd demselben Funktionsumfang wie die Twitter-App, läuft das Programm auf jedem Smartphone oder Tablet im Browser. Mit weniger als einem Megabyte Größe soll Twitter Lite auch bei langsamen und unzuverlässigen Mobilfunkverbindungen schnell laden und selbst dann funktionieren, wenn die Netzverbindung abbricht. Ein optionaler Datensparmodus lädt Bilder zunächst als Vorschau, was bis zu 70 Prozent Einsparung bringen soll. Das soll besonders in Ländern mit langsamen Funknetzen oder hohen Kosten für Datenübertragung Vorteile bringen.

Twitter Lite lässt sich auf Android und iOS als Schnellstartsymbol auf dem Startbildschirm ablegen. In Googles Chrome-Browser und einigen weiteren Browsern unter Android können auch nach Nutzerwünschen abgestimmte Push-Mitteilungen angezeigt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2017
11:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Google Twitter Webanwendungen Webseiten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dorothee Wiegand

07.11.2019

Präsentieren wie ein Profi

Beim Büro-Meeting oder im Uni-Seminar: Präsentationen helfen dabei, ein Thema zu vermitteln. Aber welche Programme bieten sich an - und wie gewinnt man das Publikum? » mehr

Messenger per Web-App

25.10.2019

Wenn der Messenger auf dem PC einzieht

Mit Messengern verbindet fast jeder sofort Smartphone-Apps. Aber wäre es nicht praktisch, wenn man seine Nachrichten auch mal schnell auf dem Notebook tippen könnte? » mehr

Anmeldung mit einem Log-in-Dienst

04.12.2019

Anmeldung mit Facebook regelmäßig prüfen

Sie vereinfachen die Registrierung bei vielen Webseiten und Apps: Log-in-Dienste wie sie unter anderem Facebook anbietet. Der Komfort hat aber einen Preis - darum sollten Nutzer kritisch bleiben. » mehr

Google-Übernahme: So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

08.11.2019

So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

Fitnesstracker und Sportuhren zeichnen sehr private Daten auf, die meist nicht auf der zugehörigen Smartphone-App bleiben, sondern auch auf die Server der Anbieter wandern. Kann man denen vertrauen? » mehr

Orga-Apps

17.12.2019

Microsoft ersetzt «Wunderlist» durch «To Do»

Die Organisations-App «Wunderlist» ist seit 2015 im Besitz von Microsoft. Bereits mehrfach sollte die Anwendung eingestellt werden - doch nichts geschah. Nun soll es wirklich so weit sein. » mehr

Erst ins Internet, dann Café

10.12.2019

Wenn der Sog sozialer Medien süchtig macht

Es blinkt und vibriert auf den Smartphones dieser Welt: Facebook, Whatsapp und Co. sind bei manchen in Dauernutzung. Doch wie viel Zeit auf Social Media ist normal - und wann wird es problematisch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2017
11:00 Uhr



^