Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Threema nun auch am PC nutzbar

Nach WhatsApp bietet auch Threema eine Desktop-Version an. Wenn auch nur für Nutzer der Android-App. Doch die können nun am PC in einem eigenen Fenster mit Freunden chatten.



Threema auch am PC nutzbar
Der Krypto-Messenger Threema hat - vorerst nur in der Android-Version - nun auch einen Web-Ableger für Vielschreiber. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn  

Der Krypto-Messenger Threema lässt sich nun auch am PC nutzen. Dabei wird - ähnlich wie bei Whatsapp Web - das Smartphone mit dem Browser über eine verschlüsselte Verbindung verknüpft.

Nutzer müssen die Webseite <%LINK auto="true" href="https://web.threema.ch/" text="web.threema.ch/" class="more" target="_blank"%> aufrufen und einen QR-Code mit dem Smartphone scannen. Sie haben dann vollen Zugriff auf Unterhaltungen, Kontakte und gespeicherte Medien. Vorerst ist die Web-Version nur für Nutzer der Android-App (Version 3.0) verfügbar. Unterstützt werden die Browser Chrome, Firefox und Opera. Weitere Plattformen sollen folgen.

Die Verbindung setzt dabei auf Datensparsamkeit, wie das Unternehmen erklärt. Smartphone und Browser kommunizieren direkt und ohne zwischengeschaltete Server miteinander. Wenn sich beide Geräte im gleichen Netzwerk befinden, werden die Daten intern im Netzwerk übertragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
04:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android-Apps Browser Smartphones Webseiten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mehr Datenschutz beim Smartphone

17.01.2020

Was Sie am Smartphone schon immer erledigen wollten

Das neue Jahr hat nun schon einige Tage auf dem Buckel. Für gute Vorsätze ist es aber noch nicht zu spät. Wenn Sie Ihrem Smartphone immer schon mal auf den Zahn fühlen wollten: Das ist die Gelegenheit. » mehr

Facebook

14.02.2020

Kritik an neuer Datenschutz-Funktion von Facebook

Ob Fußball-App oder Reiseportal im Netz: Viele Seiten geben Infos über das Surfverhalten an Facebook weiter. Eine neue Funktion verspricht Nutzern darüber mehr Kontrolle. Bringt das etwas? » mehr

Microsoft Übersetzer

03.12.2019

Mit 60 Sprachen unterwegs

Fremde Sprache, vielleicht sogar in einem fremden Land? Wer mit Händen und Füßen nicht mehr weiterkommt, profitiert von einem mit Dolmetscher-Skills präparierten Smartphone. » mehr

Homepage-Experten

17.10.2019

So baut man seine eigene Website

Netzpräsenz auf Facebook, Instagram oder Linkedin ist für viele Menschen normal. Mehr Freiheiten als die Accounts auf den sozialen Netzwerken bietet eine eigene Website. Wie gelingt die Einrichtung? » mehr

Messenger per Web-App

25.10.2019

Wenn der Messenger auf dem PC einzieht

Mit Messengern verbindet fast jeder sofort Smartphone-Apps. Aber wäre es nicht praktisch, wenn man seine Nachrichten auch mal schnell auf dem Notebook tippen könnte? » mehr

Ein Mensch tippt auf ein Smartphone

17.10.2019

Immer mehr Menschen gehen mit dem Smartphone online

Viele Menschen legen ihr Smartphone kaum noch aus der Hand. Doch geht es um die Internetnutzung, sind die Mobilgeräte einer Umfrage zufolge noch nicht ganz vorne platziert. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
04:45 Uhr



^