Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Anzeige

Das Smartphone als sportlicher Begleiter

Ob als Sportfan oder selbst aktiver Sportler – ein Smartphone kann Ihren Bezug zum Sport enorm verändern. So kommen immer neue Applikationen auf den Markt, die das Verfolgen von Sportevents leichter gestalten oder Sie bei Ihrem sportlichen Vorhaben unterstützen.



Photo by Thomas Serer
https://unsplash.com/photos/alUSb8lCE5s  

Hierzu ist jedoch ein Smartphone mit All-Net-Flat von Vorteil. Diese Flatrate bietet Ihnen die Möglichkeit, dauerhaft mit dem Internet verbunden zu sein. Von überall aus bekommen Sie die neusten Nachrichten auf das Handy und können Ihre sportlichen Leistungen tracken.
 

Push-News für Mannschaftsfans


Sie sind gerade auf der Arbeit, während eine Ihrer liebsten Mannschaften spielt? Ein wichtiges Tournier findet statt und Sie können es nicht live im Radio oder Fernsehen verfolgen? Dann sollten Sie ihr Smartphone nutzen, um dauerhaft auf dem Laufenden zu bleiben. Mit verschiedenen Apps, die Ihnen in regelmäßigen Abständen Push Nachrichten zum Sportschicken, sind Sie live beim Spielgeschehen dabei. Hierzu werden die wichtigsten Neuerungen zu Spielständen und Ereignissen in Echtzeit geteilt. Zudem haben Sie immer die Möglichkeit den Rang Ihrer Mannschaft in der Liste zu verfolgen. Diese wird mit jedem Spiel aktualisiert.

Motivationsstütze Smartphone-App


Wer keine eigene Motivation findet, sich im Fitnessstudio anzumelden oder einem Verein beizutreten, der kann kinderleicht über ein App an neue Ideen gelangen. Die Vielfalt ist gigantisch, sodass für jeden Körpertypen, Leistungsbereich und jedes Vorhaben eine passende Hilfe gefunden wird. Besonders beliebt sind Apps, die Ihre Schritte zählen. So bekommen Sie täglich einen Überblick darüber, wie weit Sie gelaufen sind, wie viele Stufen Sie genommen haben und welchen Kalorienverbrauch dies entspricht. Dies ist eine große Unterstützung beim Abnehmen, wenn ein Kaloriendefizit das Ziel sein soll.

Einen ebenso leichten Einstieg in Ihre tägliche Sportroutine finden Sie mit 5- bis 10-minütigen Workouts. Trainingsvideos und Schritt- für-Schritt Anleitungen zeigen Ihnen genau, wie die Übungen auszuführen sind. Meist wird ein Ganzkörpertraining durchgeführt, sodass die komplette Muskulatur aufgebaut wird. Mit steigender Kondition sowie Muskelmasse können Sie gezieltere Workouts in Anspruch nehmen.

Etwas aktiver werden Sie mit Anwendungen, die beim Laufen unterstützen. Joggen kann schnell langweilig werden, wenn Sie immer die gleiche Route laufen und somit den Anreiz verlieren. Daher bieten viele Hersteller ein großes Spektrum an Karten, die Ihnen neue Routen bieten. Henne beliebt frei überlassen, welche Länge die jeweilige Route haben soll, ob es sich um ebenes oder steiles Gelände handeln soll und welchen Laufstil Sie bevorzugen. Durch die dauerhafte Aufzeichnung Ihrer Leistungen können Sie Erfolge schnell optisch visualisieren.

Diesen Artikel teilen / ausdrucken


^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".