Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Wohnmobil sauber überwintern lassen

Für viele Campingfreunde dürfte die Saison bald enden. Vor dem Einmotten freuen sich Wohnmobil und Wohnanhänger über eine gründliche Wäsche - die sollte aber möglichst sanft sein.



Wintercamping für Unerschrockene
Wer so ein Wintercamping nicht mag, sollte sein Freizeitmobil lieber über den Winter einstellen und vorher gut reinigen.   Foto: Tobias Hase/dpa-tmn

Abgesehen von den Winter- und Dauercampern dürften die meisten Campingfreunde ihr Freizeitmobil in kommender Zeit in den Winterschlaf schicken. Vorher ist aber zunächst eine gründliche Reinigung nötig, rät die Prüforganisation GTÜ. Aufbau und Unterboden sind vom Schmutz der Saison zu befreien, aber bitte sanft.

Dazu eignen sich Wasser und ein mildes Shampoo aus dem Autozubehör. Mit möglichst weichen Werkzeugen wie Schwamm und Bürste geht es ans Werk. Wer nicht ganz so hoch kommt, kann zu speziellen Waschbürsten mit ausfahrbarem Stiel greifen. Nach dem Trocknen können spezielle Wachse aus dem Fachhandel mit einem Tuch aufgetragen werden, um die Oberflächen zu schützen. Die Gummidichtungen am Wohnmobil oder Caravan lassen sich ebenfalls mit speziellen Stiften oder Talkum pflegen und geschmeidig halten.

Die gesamte Trink- und Abwasseranlage sollte geleert und gereinigt werden. Abflüsse und Siphons nicht vergessen. Über den Winter sollten die Verschlüsse der Tanks offen bleiben, damit die restliche Feuchtigkeit verdunsten kann, das beugt der Keimbildung vor. Offen bleiben daher besser auch die Schranktüren im Innenraum, und die Polster werden hochgestellt. Im Zweifel können Luftentfeuchter aufgestellt werden. Ein idealer Ort für die Winterpause ist trocken, aber gut durchlüftet - ein Carport oder eine Halle etwa. Vielleicht hat auch der Freizeitmobilhändler einen entsprechenden Tipp.

© dpa-infocom, dpa:201009-99-888732/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2020
16:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Campingfreunde Prüfgesellschaften Schutz Wohnmobile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Motorradjacke mit Ellenbogenschützer

29.04.2020

Worauf Biker beim Motorradkluft-Kauf achten sollten

Auf Knautschzonen wie im Auto können Motorradfahrer nicht zählen. Sie schützen ihren Körper vor allem durch den Helm und ihre Kleidung. Beim Kauf sind einige Ausstattungsmerkmale besonders wichtig. » mehr

Ein Automechaniker bedient eine Wuchtmaschine

14.10.2019

Räder beim Wechsel auswuchten lassen

Der Reifenwechsel vor dem Winter steht an. Dabei sollten Autofahrer nicht vergessen, die Räder auswuchten zu lassen. » mehr

Wohnmobil richtig parken

18.09.2020

Wohnmobil auf öffentlichem Parkplatz kann verboten sein

Um ihre Fahrtüchtigkeit wieder herzustellen, dürfen die Fahrer von Wohnmobilen auf manchen öffentlichen Parkplätzen auch übernachten. Ein Ersatz für einen richtigen Stellplatz ist das jedoch nicht. » mehr

Ein Wohnmobil steht am Straßenrand

16.09.2020

Im Herbst den passenden Stellplatz für Campingmobile finden

Auch wenn sie mancherorts noch etwas länger dauert: Das Ende der Campingsaison 2020 ist abzusehen. Wo aber darf man Wohnanhänger und Wohnmobile für den Winter abstellen? Erlaubt ist das nicht überall. » mehr

Jemand zieht ein Knöllchen hinter dem Scheibenwischer hervor.

11.09.2020

Was tun mit Knöllchen aus dem Ausland?

Die schönen Tage im Ausland sind längst vorbei, da flattert ein Knöllchen aus dem Urlaubsland ins Haus. Kann man das ignorieren? Oder sollten Autofahrer das Bußgeld lieber zahlen? » mehr

Messeüberblick Caravan Salon

04.09.2020

Caravan Salon zeigt technische Neuheiten und Klassiker

Die größte Messe seit Beginn der Corona-Pandemie wagt ihren Auftritt: Beim Caravan Salon zeigen 350 Hersteller in Düsseldorf ihre Produkte. Von günstig bis luxuriös ist für jeden Camper etwas dabei. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2020
16:02 Uhr



^