Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Elektroautos könnten Diesel bald überflügeln

Der Diesel-Antrieb hat keinen guten Ruf mehr in Deutschland. Laut der Umfrage eines Verbraucherportals dürften schon bald mehr Autofahrer auf Strom setzen.



E-Auto
E-Autos und Hybride werden in Deutschland immer beliebter - im Gegensatz zum Dieselmotor.   Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Elektro- und Hybridautos könnten nach einer Umfrage des Vermittlungsportals Verivox bei Deutschlands Autofahrern bald beliebter sein als Dieselfahrzeuge. Gut 18 Prozent wollen sich bei ihrem nächsten Autokauf einen Wagen mit reinem Batterieantrieb oder Plugin-Hybridmotor anschaffen.

Laut des Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag von Verivox wollen demnach nur noch 14,5 Prozent einen Diesel kaufen. Mit 1000 bundesweit befragten Autofahrern im Alter von 18 bis 69 Jahren ist die Umfrage laut Verivox repräsentativ.

Demnach bevorzugen 11 Prozent ein rein elektrisches Auto, 7,3 Prozent Plugin-Hybrid. Letztere haben ebenfalls eine aufladbare Batterie und können kürzere Strecken mit Elektroantrieb fahren. Die Anschaffung beider Arten von E-Auto wird derzeit mit hohen Summen subventioniert.

Die Marktforscher fragten darüber hinaus auch Argumente gegen den Kauf eines Elektroautos ab: Am häufigsten genannt wurden die geringere Reichweite, hohe Kaufpreise und fehlende Ladesäulen. Ein knappes Viertel (23 Prozent) sagte aber auch, dass der ökologische Vorteil von Elektroautos nicht groß genug sei.

Laut Kraftfahrzeug-Bundesamt sind die Zulassungszahlen von beider Antriebsarten in den vergangenen Monaten sprunghaft gestiegen. Im September waren 21 188 reine Elektroautos und 20 127 Plugin-Hybride angemeldet worden, ein Anteil von 15,6 Prozent. 67 901 neu angemeldete Autos hatten Dieselmotoren, deren Anteil mit 25,6 Prozent nach wie vor vor den E-Autos lag. Am beliebtesten sind nach wie vor Benziner mit 45,5 Prozent der Neuzulassungen - insgesamt wurden 120 645 Autos mit Benzin angemeldet.

© dpa-infocom, dpa:201008-99-870728/4

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2020
16:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Autokauf Batterien Benzin Diesel E-Fahrzeuge und E-Mobilität Elektroautos Stromtechnik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kostenfalle Ladesäule

04.09.2020

Kostenfalle Ladesäule: Beim Autostrom ist viel Planung nötig

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Das Netz der Ladesäulen wächst, doch beim Bezahlen gibt es noch viele Probleme. » mehr

Autofahren im Sommer

19.08.2020

Hitze-Tipps für Autofahrer

Im Sommer wird das Auto oft zum Backofen. Empfindliche Bauteile überstehen das eventuell nicht. Damit es nicht soweit kommt, sollte man auf ein paar Sachen achten. » mehr

Elektrofahrzeug

20.07.2020

Umfrage: Interesse an E-Autos steigt

Trotz der Klimadebatte setzen viele Verbraucher in Deutschland nach wie vor auf Verbrenner und umstrittene Stadtgeländewagen. Aber die SUVs werden immer kleiner und das Interesse an E-Autos nimmt zu. Die Kaufprämie spiel... » mehr

Autokauf: Für wen lohnt sich ein E-Auto?

06.11.2019

Für wen lohnt sich ein reines E-Auto?

Der E-Auto-Kauf soll stärker gefördert werden Aber für wen lohnen sich reine Elektroautos am meisten und wer setzt eher auf Plug-in-Hybride? Sören Heinze vom Auto Club Europa (ACE) gibt Antworten. » mehr

Kaufprämie für Autos mit Elektroantrieb

04.06.2020

Bundesregierung will Prämie für E-Autos erhöhen

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für Verbrenner zahlt der Staat Zuschüsse - und erhöht die bisherigen Summen. Die Anschaffung eines neuen Autos soll aber a... » mehr

Beifahrersitz mit Fußablage

08.09.2020

Clevere Details für kleine Autoprobleme

Früher nannte man sie Gimmicks oder Gadgets, heute sind es Life Hacks - kleine Detaillösungen, die das Leben leichter machen. Die gibt es nicht nur im Haushalt und im Büro, sondern auch im Auto. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2020
16:08 Uhr



^