Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Schnell aus Gefahrenzone und Notruf absetzen

Nach einem Unfall sind alle Verkehrsteilnehmer verpflichtet, zu helfen. Das gilt auch während der Corona-Pandemie. Wenigstens ein Notruf muss sein.



Erste Hilfe bei Verkehrsunfall
Pflicht zur Hilfe: Andere Verkehrsteilnehmer müssen nach einem Unfall helfen und auf jeden Fall einen Notruf absetzen, um Hilfe zu holen.   Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Auch wenn es schwer klingt: Nach einem Unfall sollten Ersthelfer Ruhe bewahren und zunächst die Unfallstelle absichern. Dabei immer die eigene Sicherheit im Auge behalten und etwa auf vorbeifahrende Fahrzeuge achten, erläutert der Auto Club Europa (ACE).

Verletzte müssen schnellstmöglich aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Wer direkten Kontakt mit ihnen hat, sollte möglichst einen Mund-Nasen-Schutz und Einweghandschuhe tragen.

Handwäsche und Desinfektion sind nach der Hilfe angebracht. Der ACE rät, die einschlägigen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu beachten. Jeder muss diesbezüglich aber individuell entscheiden, welche Hilfestellung er sich zumuten will - zum Beispiel mit Blick auf eigene Vorerkrankungen.

Man bleibt aber immer zur Hilfeleistung verpflichtet, ein Notruf muss stets erfolgen. Der wird abgesetzt, wenn die Unfallstelle abgesichert ist und gibt Antworten auf die sogenannten fünf «W-Fragen»: 1. Wo passierte der Unfall? 2. Was passierte? 3. Wie viele Verletzte? 4. Welcher Art sind die Verletzungen? 5. Warten, ob es Rückfragen gibt.

© dpa-infocom, dpa:200910-99-506461/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2020
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Auto Club Europa Covid-19-Pandemie Fahrzeuge und Verkehrsmittel Infektionskrankheiten Notrufe Robert-Koch-Institut Verkehrsteilnehmer Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Marcel Mühlich

22.09.2020

Ausrangierte Mietwagen als Schnäppchen

Ausrangierte Autos aus dem Verleih haben keinen guten Ruf: grob behandelt, kalt getreten. Das Vorurteil muss nicht stimmen. Anbieter versprechen lückenlosen Service, Restgarantien und niedrige Preise. » mehr

Felgen austauschen

15.09.2020

Lochkreisen und Einpresstiefen: Vorsicht bei der Felgenwahl

Nicht alles, was beim Auto technisch machbar scheint, ist erlaubt. Das gilt besonders für neue Felgen. Wer nur nach Optik kauft, riskiert die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. » mehr

Autofahren im Regen

17.08.2020

Bei Regen runter vom Gas und Abblendlicht an

Auf die Sommerhitze folgen häufig Starkregen, Sturm und Hagel. Erwischt solch ein Wetter den Autofahrer auf der Straße, ist größte Vorsicht geboten. » mehr

Marcel Mühlich

04.08.2020

Die richtigen Dachboxen fürs Auto finden

Steht der Familienurlaub mit dem Auto an, wird der Stauraum im Kofferraum schnell knapp. Autofahrer können dann auf Dachboxen zurückgreifen. Was müssen sie beim Stauraum auf dem Dach beachten? » mehr

Ein aufgestelltes Warndreieck weist auf ein Pannenfahrzeug hin

24.07.2020

Panne unterwegs: Wie sich Autoinsassen richtig verhalten

Wer mit einer Autopanne liegenbleibt, sollte alle Insassen zügig aus dem Fahrzeug heraus und in Sicherheit bringen. In der Nähe des Wagens auf den Pannenservice zu warten, ist aber keine gute Idee. » mehr

Taxi fahren trotz Corona

30.03.2020

So fahren Sie sicherer beim Carsharing und im Taxi

Wer in Corona-Zeiten auf den öffentlichen Nahverkehr verzichten will und kein eigenes Auto hat, greift vielleicht zu Carsharing oder ruft sich ein Taxi. Was ist da jetzt zu beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2020
14:32 Uhr



^