Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Probleme mit rosa oder grauen Führerscheinen vermeiden

Wer mit einem grauen oder rosafarbenen Papierführerschein unterwegs ist, kann im Ausland unter Umständen Probleme bei Verkehrskontrolle bekommen. Ein mitgeführter Text kann dann helfen.



Rosa Führerschein
Alle vor dem 19.1.2013 ausgestellten Führerscheine wie eben auch rosa Dokumente aus Papier müssen gestaffelt von 2022 bis 2033 in einen EU-Führerschein ausgewechselt werden.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Heilbronn (dpa/tmn) - Keine Angst, Ihr alter grauer oder rosa Führerschein ist noch gültig. Dennoch kann es im Ausland bei Verkehrskontrollen zuweilen zu Problemen mit den alten Papieren kommen, berichtet die Organisation Geld und Verbraucher (GVI).

Zuweilen würde sogar ein Bußgeld verhängt. Das ist aber unberechtigt denn in der EU-Führerscheinrichtlinie 91/439/EWG haben sich die Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die von ihnen ausgestellten Führerscheine gegenseitig anzuerkennen.

Wer also noch mit altem Führerschein fährt, sollte sich vorsorglich einen Textauszug der EU-Richtlinie in der jeweiligen Landessprache für die Auslandsreise mitnehmen. Den können Betroffene bei Problemen vorzeigen. Die EU-Führerscheinrichtlinie in verschiedenen Sprachen ist online gratis verfügbar auf einem Portal des Amtes für Veröffentlichungen der Europäischen Union.

Alle vor dem 19.1.2013 ausgestellte Führerscheine und damit eben auch graue und rosa Dokumente aus Papier, sind noch spätestens bis zum Januar 2033 gültig. Sie müssen aber vorher gestaffelt abhängig vom Geburtsjahr des Inhabers zwischen 2022 und 2033 in den neuen EU-Führerschein umgetauscht werden, so der ADAC auf seiner Seite.

© dpa-infocom, dpa:200728-99-953946/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
14:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Angst Autofahren Bußgelder Europäische Union Führerschein Landessprache Probleme und Krisen Sprache
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Alter Führerschein

12.12.2019

Bußgeld für alten Führerschein im Ausland abwenden

Wer heute noch mit einem grauen oder rosafarbenen Papierführerschein unterwegs ist, bekommt im Ausland mitunter Probleme bei der Verkehrskontrolle. Ein mitgeführter Text kann helfen. » mehr

Ein Caravan-Gespann unterwegs auf der Autobahn

24.07.2020

ADAC: Caravan-Gespann fährt sich wie ein kleiner Lastzug

Im Corona-Sommer 2020 suchen viele Urlauber nach Privatsphäre - zum Beispiel in einem Wohnanhänger. Neulinge sollten sich nur mit großer Vorsicht an das Fahren mit Wohnung im Schlepptau herantasten. » mehr

Cannabis auf Rezept

18.03.2020

Autofahren mit Cannabis unter bestimmten Bedingungen möglich

Zum Beispiel bei chronischen Schmerzen können Ärzte Cannabis verschreiben. Doch dürfen Patienten nach dem Konsum noch Autos fahren? Ein Gericht urteilt: unter bestimmten Voraussetzungen ja. » mehr

Führerschein mit 17

16.06.2020

Sicher, aber weniger beliebt: Der Führerschein mit 17

Vor 15 Jahren wurde das Gesetz angestoßen, dass 17-Jährigen den Führerschein ermöglichte. Obwohl das Fahren mit Begleitperson Risiken senkt, ist das Konzept nicht mehr so beliebt wie einst. » mehr

Einkauf aus Möbelmarkt

09.06.2020

Nur gut gesichert Dinge im Auto transportieren

Wer Ladung mit dem Auto transportiert, muss sie ausreichend sichern. Das gilt umso mehr für Schweres aus dem Baumarkt oder Möbelhaus. Ansonsten fährt ein tödliches Risiko mit. » mehr

Reicht mein Führerschein für ein Wohnmobil?

10.06.2020

Reicht mein Führerschein für ein Wohnmobil?

Wer in Corona-Zeiten Camping und Co. als Urlaubsalternative entdeckt, kann sich ein Wohnmobil auch mieten. Oft reicht dafür ein Pkw-Führerschein - wenn der Camper nicht zu groß ist. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
14:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.