Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Wann Kinder im Fahrradanhänger erlaubt sind

Elektrofahrräder helfen, wenn mehr Gewicht zu bewältigen ist. Das kann beim Kindertransport im Anhänger zum Beispiel der Fall sein. Doch Vorsicht, es gibt wichtige Unterschiede.



Kinder im Fahrradanhänger
Wer seine Kinder im Fahrradanhänger transportiert, muss kräftig in die Pedale treten. Pedelecs unterstützen hier bis zu einem Tempo von 25 km/h.   Foto: Tobias Hase/dpa-tmn

Wenn die lieben Kleinen im Fahrradanhänger mitfahren, müssen Mama oder Papa kräftig in die Pedale treten. Gut, wenn Eltern dann ein Pedelec nutzen können - allerdings nicht jedes.

Nur mit einem einfachen Pedelec dürfen Kinder in einem dafür eingerichtetem Anhänger transportiert werden, berichtet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Diese Elektrofahrräder unterstützen bis zu einem Tempo von 25 km/h beim Treten. Nur dann gelten sie vor dem Gesetz noch als Fahrräder und benötigen unter anderem keine Versicherung und keinen Führerschein.

Anhänger für Kinder müssen europaweit über die «DIN EN 15918 Norm» verfügen. Diese reiche allerdings nicht aus, um in Deutschland das GS-Siegel zu erhalten. «Wer also ganz sicher sein möchte, sollte auf die DIN-Norm und das GS-Siegel achten», rät der DVR.

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Elektrofahrräder oft irreführend als E-Bikes bezeichnet. Per Definition ist ein E-Bike aber eigentlich ein elektrisches Kleinkraftrad mit Gasgriff, das völlig ohne zu treten bis zu 25 km/h schnell werden kann. Hier sind Kinderanhänger genauso verboten wie an sogenannten S-Pedelecs. Diese schnellen Pedelecs funktionieren wie die normalen, werden aber bis zu 45 km/h schnell und gelten ebenfalls als Kleinkraftrad. Auch dafür sind Führerschein, Versicherung und Helm erforderlich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
12:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsches Institut für Normung E-Bikes Fahrräder Mütter Pedelecs Stromtechnik Technische Normen und Standardisierung Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schnell auf Tempo und sehr wendig

25.06.2020

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Von Slim-Bikes spricht mancher Hersteller: Gemeint sind designlastige E-Bikes, denen man die Technik nicht ansieht. Sie sind leicht und minimalistisch - aber kostspielig. Ein Fahrbericht. » mehr

Fahrradtour

27.05.2020

E-Bikes zeigen im Test Schwächen

Elektrofahrräder boomen, doch was taugen sie? Die Stiftung Warentest hat zwölf Modelle unter die Lupe genommen. Nur ein Drittel ist «gut» - zwei Bikes fallen wegen Brandgefahr durch. » mehr

Mann mit Fahrrad

25.10.2019

Das Fahrrad für die Winterpause vorbereiten

Für viele ist das Fahrrad, ob rein mechanisch oder elektrisch, zum vollwertigen Verkehrsmittel geworden - im Sommer und im Winter. Doch was müssen Schönwetter-Radler beachten, wenn sie ihr Zweirad einmotten? » mehr

Fahrradschloss

26.03.2020

Wie Elektronik die Radbranche einholt

Was beim Auto längst üblich ist, hat sich beim Fahrrad noch nicht durchgesetzt: Elektronische Schlösser, die sich per Handy öffnen lassen. Sorgt der Boom bei E-Bikes für den Durchbruch? » mehr

Harley-Davidson-Emblem

23.09.2019

Mit Harley Fahrrad fahren: US-Ikone plant E-Bikes für 2020

Pedale statt PS: Im kommenden Jahr wird die Kultmarke «Harley Davidson» ein eigenes Pedelec auf dem Markt bringen. » mehr

Ein Mann ist im Winter mit einem Pedelec unterwegs

31.01.2020

Auf dem E-Bike sicher durch den Winter kommen

Bei niedrigen Temperaturen sind Radler mit E-Unterstützung besser besonders vorausschauend unterwegs. Das gilt sowohl für die Fahrweise, als auch für den Umgang mit dem wichtigen Akku. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
12:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.