Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

Wer braucht noch bleihaltigen Sprit?

Benzin bleifrei - kennt jeder und ist an jeder Tankstelle zu haben. Verbleiten Kraftstoff indes kennt längst nicht jeder. Manche Motoren brauchen ihn dennoch wegen seiner dämpfenden Eigenschaften.



Verbleites Benzin
Verbleiter Kraftstoff ist an den europäischen Tankstellen nicht mehr zu finden. Doch für ältere Motoren kann der Bleizusatz wichtig sein.   Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Tankstellen mit verbleitem Kraftstoff im Angebot sucht man in der EU schon seit Jahren vergeblich. Nachdem in Deutschland verbleites Benzin 1988 und bleihaltiges Super-Benzin 1996 verboten wurde, folgte im Jahr 2000 das endgültige Verbot in der Europäischen Union.

Manches Fahrzeug hat dennoch Durst nach Kraftstoff mit Blei. Für ältere Motoren, die heute meist in Oldtimern zu finden sind, könne der Bleizusatz wichtig sein, erklärt Marcus Constantin. Das liege an den verbauten Materialien bei Ventilen und Ventilsitzen, die mitunter verhältnismäßig weich seien, führt der Experte der Prüforganisation Dekra aus.

Die Schwermetallverbindungen im bleihaltigen Kraftstoff lagern sich demnach an den Ventilen und Ventilsitzen ab und wirken dort somit als Dämpfer beim Schließen der Ventile, damit diese nicht etwa in den Ventilsitz einschlagen. Würde dies passieren, verringert sich das Ventilspiel - das könnte zu einem kapitalen Motorschaden führen.

Da es diesen Sprit an den Tankstellen nicht mehr gibt, wurden für Motoren, die für einen Betrieb mit bleifreiem Kraftstoff ungeeignet sind, Bleiersatz-Additive entwickelt. Die Gemische können beim Tanken zugegeben werden. Sie sind im Fachhandel und teilweise an Tankstellen erhältlich. Manche Motoreninstandsetzer bieten Umrüstungen an, bei denen sie bleifreitaugliche Ventile und Ventilsitze verbauen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2020
04:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Benzin Dekra AG Europäische Union Fahrzeuge und Verkehrsmittel Kraftstoffe Motoren Motorschäden Tankstellen Ventile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Super E10

25.02.2020

Wer darf eigentlich E10 Benzin tanken?

Schon seit Jahren gibt es an den Tankstellen eigene Zapfsäulen mit E10-Benzin. Was war das gleich nochmal? Und kann jedes Auto E10-Sprit problemlos tanken? » mehr

Drehzahlmesser

14.05.2019

Wofür ist der Drehzahlmesser wichtig?

Der Drehzahlmesser ermöglicht es dem Autofahrer, wirtschaftlicher zu fahren und Kraftstoff zu sparen. Vorausgesetzt er weiß, wie die Anzeige zu lesen ist. So geht`s: » mehr

Autofahrt

04.02.2020

Wie lange muss ich mein Auto im Winter warmfahren?

Motoren arbeiten optimal bei Betriebstemperatur. Dauert es im Winter länger, bis diese erreicht wird? Und müssen Autofahrer dafür erstmal motorschonend unterwegs sein und erst später normal Gas geben? » mehr

Tanklaster für Bio-Diesel

20.01.2020

So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe, Flugzeug... » mehr

Till Ferges

27.06.2019

Klassiker gegen jede Abgasnorm

In Mopeds, Motorrädern und auch Autos erlebte der Zweitaktmotor zur Mitte der 1970er Jahre seine letzte Blütezeit. Liebhaber pflegen die Maschinen noch heute - denn die alten Motoren haben ihre Vorteile. » mehr

Spritverbrauch

17.06.2019

So sparen Sie auf der Autoreise Sprit

Zu Ferienbeginn steigen an vielen Tankstellen wieder die Preise für Benzin und Diesel. Mit diesen Tricks können Autofahrer auf dem Weg in den Urlaub jedoch Sprit sparen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2020
04:32 Uhr



^