Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

ADAC verkauft Elektroräder und -roller

Europas größter Verkehrsclub will in das Geschäft der E-Mobilität einsteigen. Für das Frühjahr 2020 plant der ADAC den Verkauf und Verleih von E-Bikes und Elektrorollern.



ADAC
Ab dem Frühjahr 2020 plant der ADAC den Verkauf von E-Bikes und Elektrorollern. Auch das Vermietungsgeschäft und andere Dienstleistungen rund um die Zweiräder sollen folgen.   Foto: Peter Kneffel/dpa

Der ADAC erprobt in einem Pilotprojekt den bundesweiten Verkauf von Elektrofahrrädern und -rollern an seine 20 Millionen Mitglieder. Verkauft werden sowohl neue als auch gebrauchte E-Bikes, außerdem zwei Elektroroller-Modelle, wie der ADAC mitteilte.

Dabei kooperiert die Aktiengesellschaft des ADAC mit dem Startup Rydies. Dieses Projekt ist zunächst bis Mitte März 2020 befristet. Im Frühjahr 2020 will die Aktiengesellschaft des ADAC mit Abo-Angeboten für elektrisierte Zweiräder auch ins Vermietungsgeschäft einsteigen. Dabei sollen neben dem Verleih der Fahrzeuge auch Dienstleistungen wie Wartung, Versicherung und Reparatur angeboten werden.

Hintergrund ist die Strategie der ADAC-Spitze, sich von der jahrzehntelangen Fixierung auf das Auto zu lösen und zum Dienstleister für Mobilität jeder Art zu werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Dienstleister Fahrzeuge und Verkehrsmittel Instandhaltung Mobilität Services und Dienstleistungen Verkehrsclubs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
E-Tretroller auf dem Bürgersteig

12.07.2019

Versinken deutsche Straßen im «E-Scooter-Chaos»?

Auf deutschen Straßen rollen nun immer mehr E-Scooter. Es ist bereits zu vielen Unfällen gekommen, auf Bürgersteigen abgestellte Tretroller behindern Fußgänger. Wie soll es weitergehen? » mehr

Autoreifen im Schnee

27.09.2019

Schmalere Reifen fahren im Schnee besser

An den Winter mag noch keiner denken - dennoch ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich passende Reifen zuzulegen. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Glatte Straße in der Dunkelheit

05.12.2019

Auto bei Blitzeis besser stehen lassen

Winterzeit ist Eiszeit. Was auf einer Schlittschuhbahn für winterlichen Zauber sorgen kann, wird auf der Straße für Autofahrer zur Gefahr. Blitzeis ist besonders tückisch. » mehr

Ulrich Kelber

08.08.2019

Datenschützer sieht klare Grenzen für Nutzung von Autodaten

Autonome Autos sammeln viele Daten, die Rückschlüsse auf den Fahrzeugnutzer zulassen. Wer darf auf sie zugreifen? Prüfgesellschaften und Autobranche sind darüber noch uneins. » mehr

Kratzer

07.11.2019

So gelingt der Verkauf des eigenen Autos

Das eigene Auto zu verkaufen, ist oft eine emotionale Sache. Doch wenn die Zeit gekommen ist und Halter und Fahrzeug sich trennen, ist ein kühler Kopf gefragt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. » mehr

Ford

25.09.2019

Ford ruft 100.00 Fahrzeuge zurück

Weil austretende Batteriesäure den Motor entzünden könnte, fordert Ford Tausende Kunden auf, ihr Fahrzeug zur Reparatur zu bringen. Betroffen sind die Modelle Galaxy, S-Max und Mondeo. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2019
11:52 Uhr



^