Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Bahn und Lufthansa bauen gemeinsames Angebot aus

Mit dem gemeinsamen Angebot «Express-Rail» wollen die Deutsche Bahn und Lufthansa Fluggäste verstärkt auf die Schienen bringen. Die Zahl der Verbindungen soll schon bald deutlich steigen.



Flughafen Frankfurt - Bahnhof
Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt am den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt am Main.   Foto: Arne Dedert/dpa/Illustration

Die Lufthansa und die Deutsche Bahn bauen ihr gemeinsames Angebot «Express-Rail» aus, das Fluggäste verstärkt auf die Schienen bringen soll. Zum Winterfahrplan von Mitte Dezember an wird die Zahl der bei Lufthansa direkt buchbaren Zubringerzüge deutlich erhöht, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

Von den Bahnhöfen Aachen, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und Ulm steigt demnach die Wochenzahl der Bahn-Verbindungen an den Frankfurter Flughafen um 159 auf 392.

Express-Rail ist bislang von 14 deutschen Bahnhöfen möglich. Die An- und Abreise per Bahn nach Frankfurt ist dabei bereits Bestandteil der gebuchten Flugreise. Das heißt auch: Ist der Zug unpünktlich, wird man kostenfrei auf eine spätere Flugverbindung umgebucht. Das Gepäck kann allerdings erst am Frankfurter Flughafen aufgeben werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2019
10:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Deutsche Bahn AG Deutsche Lufthansa AG Flughafen Frankfurt Flughäfen Flugreisen Flugverbindungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
WLAN im ICE

02.01.2020

Zusammenhängendes Wlan-Netz in Zügen und an Bahnhöfen

Wlan im ICE: In der Wahrnehmung vieler Kunden ist dieses Angebot der Deutschen Bahn von Unterbrechungen und Ausfällen geprägt. Spätestens beim Aussteigen ist die Verbindung weg. Das soll sich im neuen Jahr ändern, wie de... » mehr

Roboter "Semmi"

21.10.2019

Nach 20 Jahren erfindet die Bahn das Online-Ticket neu

Einloggen, buchen, drucken oder in die App laden: Digitale Fahrkarten zu kaufen ist für Millionen Bahnkunden Alltag. Das war nicht immer so. Und noch immer geht nicht alles ohne Formular. » mehr

Fahrpreise 2020

30.12.2019

Wo Fahrgäste 2020 mehr zahlen

Bahnfahren wird im neuen Jahr billiger. Wirklich? Im Fernverkehr stimmt das zwar. Doch die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit und zum Einkaufen wird teurer. Jedoch nicht für alle. » mehr

Mit dem Fahrrad unterwegs

01.11.2019

Bahn will nur noch Züge mit Fahrradplätzen bestellen

Mit dem Rad in den Fernzug - das ist oft noch schwierig. Doch die Bahn denkt um: Auf allen Strecken soll es Stellplätze geben. Die Zahl aber ist begrenzt. Denn die Fläche lässt sich auch lukrativer nutzen. » mehr

ICE Strecke Hannover - Göttingen

13.12.2019

Wieder freie Fahrt für ICE zwischen Göttingen und Hannover

Seit Juni waren Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover fast doppelt so lange unterwegs wie üblich. Der Grund: Weil die Schnellfahrstrecke saniert wurde, mussten die Züge umgeleitet werden. Jetzt können... » mehr

ICE

13.12.2019

Was sich für Bahnkunden ändert

Noch sind die Fahrpreise für Bahnkunden nicht gesenkt worden, für viele Kunden steigen sie an diesem Wochenende sogar. Gleichzeitig wächst das Angebot. Sogar Kleinstädte kommen ans IC-Netz. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2019
10:28 Uhr



^