Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Worauf muss man beim Kindersitzkauf fürs Fahrrad beachten?

Soll der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfahren, sind dafür geeignete Kindersitze oder entsprechende Anhänger nötig. Was beim Kauf zu beachten ist.



Nicht alles passt
Nicht jeder Anhänger lässt sich an jedes Fahrrad montieren. Was passt und wie es funktioniert, steht in der Betriebsanleitung.   Foto: Tobias Hase

Wer einen Kindersitz oder Anhänger fürs Fahrrad kaufen möchte, der sollte auf DIN-Normen achten. Die wichtigsten Kriterien für die Sicherheit regeln die Normen «DIN EN 14344» bei den Sitzen und «DIN EN 15918» bei den Anhängern, so der Tüv Rheinland.

Diese sollten sich auf dem Sitz oder dem Kinderanhänger aufgedruckt finden lassen. Das sei auch bei gebrauchten Modellen wichtig, genauso wie eine Betriebsanleitung. Die ist nötig, weil sich nicht jeder Anhänger an jedes Fahrrad montieren lässt.

Auch Hinweise zum zulässigen Gesamtgewicht, das Radler mit ihrem Velo ziehen dürfen, weisen diese Dokumente aus. Fehlen die Unterlagen, wenden sich die Radler an den Hersteller.

Grundsätzlich sollten Fußstützen und Rückenlehnen zur Größe des Kindes passen. Wichtig daher, die Kinder probesitzen zu lassen. Sitz und Anhänger sollten sich auf jeden Fall ohne Spezialwerkzeug fest montieren lassen. Wer das nicht selber machen kann oder will, wendet sich besser an eine Fachwerkstatt.

Wichtig vor der ersten Ausfahrt: Die Fahreigenschaft mit kleinem Passagier an Bord oder im Anhänger ändern sich. Daher rät der Tüv Rheinland unbedingt zur Proberunde, um sich an das andere Gefühl etwa beim Ausweichen und Bremsen zu gewöhnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsches Institut für Normung Fahrräder Passagiere und Fahrgäste Sicherheit im Straßenverkehr Straßenverkehr Technische Normen und Standardisierung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fahrt mit Fahrradanhänger

04.11.2019

Fahrt mit Fahrradanhänger üben

Viele Eltern finden Kinderfahrradanhänger praktisch. Doch das Gespannfahren ist nicht ohne. Bevor es mit den Kleinen im Anhänger auf die Straße geht, sollten Eltern es besser einmal üben. » mehr

Verkehrstote

17.12.2019

So wenige Verkehrstote wie nie zuvor

Wie steht es in diesem Jahr um die Sicherheit im Straßenverkehr? Die Zahl der Unfalltoten gibt einen Hinweis darauf. Eine Erhebnug gibt es nun von der Bundesanstalt für Straßenwesen. » mehr

Autonom fahrende Busse in Monheim

26.02.2020

Noch nicht ganz autonom: Holpriger Start für Roboter-Bus

Selbstfahrend, vollelektrisch, kostenlos: Fünf autonome Busse sollen die Kleinstadt Monheim am Rhein zum Vorreiter der Mobilitätswende machen. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein - und klappt anfangs auch nur beding... » mehr

Lichtanlage mit LED-Technik

18.02.2020

So können Sie das Licht am Fahrrad verbessern

Heulende Felgendynamos und flackernde Birnchen sind passé. Besseres Licht am Fahrrad bringt größere Sicherheit. Was ist heute Stand der Lichttechnik und an welches Licht kann nachgerüstet werden? » mehr

Pedelecfahrer im Verkehr

12.12.2019

Bei Pedelec-Tuning drohen Strafen und Ärger mit Versicherung

Pedelecs boomen. Wenn die Elektrofahrräder nur bis 25 km/h unterstützen, gelten sie als Fahrräder. Wer aber Pedelecs stärker oder schneller macht, fährt illegal - mit dramatischen Folgen. » mehr

Parkverbot für Fahrräder

15.11.2019

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Es ist noch viel zu tun für den Ausbau des Radverkehrs. Für mehr Klimaschutz soll es aber nun mehr Geld geben, um die Infrastruktur zu verbessern. Und Radfahren soll sicherer werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
10:58 Uhr



^