Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Worauf Käufer bei einem gebrauchten Wohnmobil achten sollten

Wasserschäden am Wohnmobil können teuer werden. Wie aber finden Interessenten beim Kauf eines gebrauchten Caravans heraus, ob Feuchtigkeit eindringt?



Nicht nur die Schnupperprobe machen
Wasserschäden zu reparieren, kann bei Wohnmobilen sehr teuer werden - darauf sollten Gebrauchtkäufer daher besonders achten. Foto: Markus Scholz   Foto: dpa

Wer ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen will, lässt sich vom Verkäufer besser Nachweise regelmäßiger Dichtheitsinspektionen eines Fachhändlers zeigen. Das rät die «Auto Zeitung» (Ausgabe 19/2019).

Ein dichter Aufbau ist beim Wohnmobil sehr wichtig, denn Reparaturen von Wasserschäden können teuer werden. Auf der Suche nach möglichen Schäden sollten sich Kaufinteressenten daher nicht nur auf eine Geruchsprobe mit der eigenen Nase verlassen.

Wer selbst mit einem Feuchtigkeitsmessgerät prüfen möchte, bekommt diese in Werkstattqualität ab etwa 100 Euro, so die Zeitung. Tipps: Gebrauchte Wohnmobile nicht vor der Reise, sondern außerhalb der Saison kaufen - und dabei generell viel Zeit zum Prüfen des Zustandes und der oft komplexen Technik lassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
10:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Instandhaltung Kaufinteressenten Käufe Technik Wohnmobile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Safe Human Intercation Cockpit»

11.09.2019

So denken Zulieferer das Auto der Zukunft voraus

Während die Autohersteller auf der IAA eher den heutigen Stand der Technik zeigen, blicken die großen Zulieferer vor allem auf die nächsten Autogenerationen. Was rollt da auf uns zu? » mehr

Innenraum eines Pkw

12.08.2019

Wie man seine Geräte im Auto am besten schützt

Viele Autofahrer lassen ihre Elektronikgeräte sorglos im Fahrzeug zurück. Für sie scheint das Auto sicher. Doch was rät die Polizei? » mehr

Wohnmobil

06.08.2019

Wie lange darf ich mit Wohnmobil an der Straße parken?

Freie Parkplätze sind besonders in den Innenstädten heiß umkämpft. Bereits mit einem normalen Pkw ist es schwierig einen zu ergattern. Wohnmobilbesitzer haben es da noch schwerer. » mehr

Delle in der Autotür

13.09.2019

Lieber keine Billigsets zum Ausbeulen kaufen

Eine Delle im Blech ist mehr als ein Schönheitsmakel. Denn sie kann auch zu porösen Stellen führen. Wer in Eigenregie ausbeulen möchte, findet im Internet Reparatursets für wenig Geld. Eine gute Idee? Eher nicht, wie ein... » mehr

Till Ferges

16.07.2019

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Klopfen auf den Tank oder Fuß raus bei Gefahr: Mit einfachen Gesten können sich Motorradfahrer in Gruppen verständigen. Wer es komfortabler mag und manchmal noch mehr zu sagen hat, legt sich ein Headset zu. » mehr

Gebrauchtwagenkauf

27.08.2019

Woran erkenne ich einen Unfallwagen?

Unfälle und Reparaturen hinterlassen meistens Spuren am Fahrzeug. Auf dem Gebrauchtmarkt sollte man besser kein Risiko eingehen, da Vorschäden gerne verschwiegen werden. Besser man erkennt das faule Ei, bevor es in der G... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
10:29 Uhr



^