Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

So fahren Sie auf der Autobahn sicher auf und ab

Beim Einfädeln auf die Autobahn kann man eine Menge Fehler machen, die nicht selten zu einem Unfall führen. Wie kommt man also sicher auf die Fernstraße?



Verkehr auf der Autobahn
Wenn auf der Autobahn viel los ist, wird es schwer, sich in den fließenden Verkehr einzuordnen. Beim Auffahren sollten Autofahrer daher den Beschleunigungsstreifen voll ausnutzen.   Foto: Fabian Sommer

Wer auf die Autobahn auffahren will, gibt am besten auf dem Beschleunigungsstreifen zügig Gas und nutzt dessen gesamte Länge. Das rät der ADAC. Vorfahrt allerdings hat der fließende Verkehr auf den Fahrspuren.

So müssen Autofahrer am Ende des Streifens notfalls anhalten, falls sie sich nicht in eine ausreichend große Lücke einfädeln konnten. Und dafür sind allein die Auffahrenden verantwortlich, so der Autoclub.

Wer vielleicht aus Höflichkeit für einen Auffahrenden bremst, kann dadurch gefährliche Situationen provozieren. Das gilt auch fürs Ausweichen auf eine linke Spur, um einfädeln zu lassen, etwa wenn dafür ein überholendes Auto abbremsen muss. Nur wenn eine Gefährdung auszuschließen ist und Autofahrer den Wechsel der Spur rechtzeitig mit dem Blinker ankündigen, dürfen sie die Spur wechseln.

Um die Autobahn sicher wieder zu verlassen, fährt man bereits spätestens beim 500-Meter-Schild auf der rechten Spur und blinkt ab dem 300-Meter-Schild. Um andere nicht zu behindern oder zu gefährden, bremsen Autofahrer erst auf dem Verzögerungsstreifen ab.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Autobahnen Fernstraßen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tempolimit missachtet

05.07.2019

Vorsatz bei Tempo-Überschreitung muss nachgewiesen werden

Wer das Tempolimit vorsätzlich überschreitet, muss mit einer doppelten Geldbuße rechnen. Jedoch muss ein Gericht dem mutmaßlichen Temposünder erst einmal einen Vorsatz nachweisen - nicht so einfach. » mehr

Autofahren bei Regenwetter

24.05.2019

Wenn das Tempolimit «bei Nässe» bewusst ignoriert wird

Es gibt Straßenschilder, die nur für bestimmte Wetterlagen gelten, zum Beispiel bei Nässe. Wer diese bewusst ignoriert, kann sich nicht auf kurze Unaufmerksamkeit berufen. » mehr

Stau zu Ostern

11.04.2019

Stau-Tipps zum Start der Osterreisezeit

Am Wochenende starten vielerorts die Osterferien. In Teilen des Landes drohen dichter Reiseverkehr und Staus. Wie gehen Autofahrer damit um? Und wann macht es Sinn, den Blechlawinen auszuweichen? » mehr

Autobahn ohne Tempolimit

23.01.2019

Was bringt ein generelles Tempolimit auf Autobahnen?

Die einen fühlen sich in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt, die anderen erhoffen sich mehr Sicherheit. Es geht um eine allgemeine Tempogrenze auf deutschen Autobahnen. » mehr

Stau auf der Autobahn

17.01.2019

Umfahren oder nicht? - Stau-Tipps für Autofahrer

Warnblinkleuchten vorausfahrender Autos kündigen das Ungemach an: Es staut sich. 2018 passierte das auf deutschen Autobahnen häufiger als je zuvor. Mit etwas Vorplanung kommen Autofahrer aber entspannt durch oder vermeid... » mehr

A40

15.11.2018

Erstmals Fahrverbot auch für eine Autobahn

Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
11:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".