Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

So viel kostet das Tagesticket für Bus und Bahn

Wer hierzulande mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln unterwegs ist, der erlebt von Stadt zu Stadt teils erhebliche Unterschiede. Ein Vergleich des ADAC:



Öffentlicher Nahverkehr
Die Preise für Tagestickets unterscheiden sich in Deutschland erheblich. Das bestätigt ein Vergleich des ADAC. Foto: Arne Dedert/dpa   Foto: dpa

Wer eine Städtereise unternimmt, ist vor Ort oft mit einem Tagesticket für den ÖPNV unterwegs. Bei den Preisen für die Fahrkarte gibt es je nach Stadt aber große Unterschiede, zeigt eine Auswertung des ADAC.

So zahlt ein Erwachsener in Stuttgart für die Tageskarte 5,20 Euro - in Bonn und Köln sind es 8,80 Euro. Frankfurt am Main (5,35 Euro) und Dresden (6 Euro) sind ebenfalls vergleichsweise günstige Metropolen für Besucher, die in der Stadt mit Bus und Bahn unterwegs sind. In München werden 6,70 Euro fällig, in Berlin sind es 7 Euro. In Hamburg zahlen Erwachsene 7,80 Euro, in Nürnberg fallen 8,30 Euro an. Insgesamt hat der Autoclub die Preise für den ÖPNV in 21 deutschen Städten verglichen.

Auch die Kosten für Einzelfahrscheine gehen in Deutschland auseinander: Während der Preis für Erwachsene in Mannheim laut ADAC bei 1,80 Euro liegt, sind es in Nürnberg 3,20 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
10:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Erwachsene Fahrkarten Öffentlicher Nahverkehr Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fahrrad richtig reinigen in Zeiten von Corona

31.03.2020

So reinigen Sie Auto und Fahrräder

Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen: Wer aktuell sein Auto, Fahrrad oder E-Bike nutzt, möchte besonders auf Hygiene achten. Wie geht das am besten? » mehr

Autofahren an Karneval

20.02.2020

Karneval: Masken am Steuer sind tabu

Klar, wer Karneval mit Alkohol feiert, lässt die Finger vom Steuer. Aber auch auf Kostüme und Masken verzichten die Jecken im Auto besser und ziehen sie erst nach der Fahrt an. Warum? » mehr

Verkehrsunfall mit E-Scooter

29.01.2020

Der Streit um die E-Scooter geht weiter

Rücksichtslose Fahrer, missachtete Verkehrsregeln, achtlos abgestellte Fahrzeuge, viele Unfälle, schwere Verletzungen, kaum Nutzen für den Mobilitäts-Mix: Experten sehen E-Scooter zunehmend kritisch. » mehr

Coronavirus-Krise

13.03.2020

Bahn will weiterfahren: Kulanzregeln für Ticket-Umtausch

Millionen Pendler, Urlauber und Geschäftsleute nutzen täglich Züge. Geht das auch in Zeiten des Coronavirus? Das Angebot soll bleiben, auch wenn die Bundesregierung zum Verzicht auf Reisen rät. » mehr

Zugausfälle bei Sturm

07.02.2020

Diese Rechte haben Bahnreisende

Zugausfälle und Verspätungen: Wenn ein Sturm den Bahnverkehr durcheinanderwirbelt, sorgt das bei Fahrgästen für Frust. Auch in diesem Fall greifen die Fahrgastrechte. Aber dürfen Berufstätige wegen eines Sturms zu Hause ... » mehr

FlixTrain in Hannover

13.12.2019

Was sich für Bahnkunden ändert

Noch sind die Fahrpreise für Bahnkunden nicht gesenkt worden, für viele Kunden steigen sie an diesem Wochenende sogar. Gleichzeitig wächst das Angebot. Sogar Kleinstädte kommen ans IC-Netz. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
10:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.