Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Für das Scheibenwischwasser besser kein Spüli nutzen

In den wärmeren Monaten bleiben auf Autoscheiben oft Insektenreste hängen. Ein selbst gemixtes Spüli-Wasser-Gemisch reicht für ihre Entfernung nicht aus. Was dagegen hilft:



Scheibenwischwasser
Wisch und weg: Spezielle Sommerzusätze im Wischwasser sind sinnvoll, um Insektenreste von den Scheiben zu beseitigen.   Foto: Christin Klose

Manche Autofahrer wollen Hausmittel für die Autopflege nutzen. Auf ein selbst gemixtes Spüli-Wasser-Gemisch für die Wischwasseranlage verzichten Sparfüchse aber besser, rät Vincenzo Lucà vom Tüv Süd.

Denn das hat nicht die Reinigungswirkung der speziellen Sommerzusätze, die vor allem Insektenreste beseitigen sollen. Außerdem mag Lucà langfristig Schäden an den Scheibendichtungen sowie an den Polycarbonatabdeckungen der Scheinwerfer nicht ausschließen, falls diese auch an die Reinigungsanlage angeschlossen sind.

Lucà rät zu den regulären Konzentraten oder Fertigmischungen aus dem Autozubehör. Bei sehr hartem Wasser sollten Autofahrer entmineralisiertes Wasser nutzen, um die Anlage auf Dauer nicht zu verkalken. Liegen die Temperaturen konstant im Plusbereich, ist Zeit für einen Sommerzusatz im Wischwasserbehälter.

Autofahrer müssen das Wintermittel nicht erst extra leerspritzen, um nachzufüllen. «Eine leichte Vermischung macht nichts, zumal noch nicht so viele Insekten wie im Hochsommer unterwegs sind», so Lucà.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
15:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Autopflege und Autokosmetik Autozubehör
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mann putzt Autoscheibe

vor 15 Stunden

Hausmittel zur Autopflege im Herbst

Das Auto lässt sich auf den Winter vorbereiten. Günstige Hausmittel helfen, dem Beschlagen von Scheiben vorzubeugen und vermindern eher das Blenden anderer Autoscheinwerfer. » mehr

Henning Busse

19.10.2018

Hausmittel bei der Autopflege

Essig gegen Aufkleberreste, Backofenspray gegen dreckige Felgen, Kaffee gegen üblen Mief - welche Hausmittel helfen wirklich bei der Autopflege, und womit richtet man womöglich mehr Schaden an? » mehr

Verendetes Wildtier

23.10.2019

Autofahrer müssen mit mehr Wildwechsel rechnen

In der Nacht zum 27. Oktober endet die Sommerzeit und die Uhren werden wieder eine Stunde zurück auf Normalzeit gestellt. Auf der Straße kann das für zusätzliche Gefahren sorgen. » mehr

Automatik-Auto

22.10.2019

Muss ich die Handbremse auch in «P»-Position ziehen?

Wer ein Auto mit automatischer Schaltung besitzt, der hat sich bestimmt schon gefragt, ob die Handbremse zusätzlich zur Park Schaltung gezogen werden sollte. Eine Aufklärung: » mehr

Gut gelagert

22.10.2019

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

In Zeiten steigender Spritpreise freut sich jeder Autofahrer, wenn es an anderer Stelle auch etwas günstiger geht. Möglichkeiten dazu gibt es einige - von Smart-Repair bis zur Fahrgemeinschaft. » mehr

Abstand halten

18.10.2019

Assistenzsystem entlastet Autofahrer nicht

Wenn ich zu nah auffahre, wird der Abstandswarner schon blinken. Oder ist das die falsche Herangehensweise? Ein Gericht stellt klar: Solche Systeme entbinden Autofahrer nicht von ihren Pflichten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
15:34 Uhr



^