Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

So werden Autoinnenräume sauber und trocken

Zum Frühlingsbeginn lohnt es, das Auto gründlich vom Schmutz des Winters zu befreien. Dabei sollten sich Autofahrer auch den Innenraum vornehmen. Aber welche Hilfsmittel eignen sich hierfür?



Saugen im Innenraum
In manchen Autos hat sich über die kalte Jahreszeit viel Schmutz angesammelt.   Foto: Christin Klose

Zum Frühjahrsputz fürs Auto gehört nicht nur eine gründliche Wäsche von Karosserie und Unterboden. Auch den Innenraum dürfen Autofahrer nicht vergessen, rät die Sachverständigenorganisation KÜS. Mit einem Staubsauger lässt sich zunächst der Innenraum vom Schmutz befreien.

Wer im Winter Fußmatten aus Gummi nutzt, kann sie gegen Modelle aus Velours tauschen, da man jetzt in der Regel nicht mehr so viel Schmutz und Feuchtigkeit ins Auto trägt. Gummimatten können Feuchtigkeit unter sich am Fahrzeugboden halten und so für Schimmel oder Gerüche sorgen. Veloursmatten sind laut KÜS durchlässiger und für das Klima im Fahrzeug besser. Benutzte Veloursmatten lassen sich ausklopfen und saugen.

Fenster werden auch innen mit einem Glasreiniger und einem Mikrofasertuch sauber. Mit speziellen Reinigungstüchern aus dem Fachhandel lassen sich Flächen wie Armaturen und Ablagen putzen. Wer dabei Mittel mit antistatischer Wirkung wählt, kann vermeiden, dass die Flächen schnell wieder einstauben. Auf Glanz versprechende Mittel besser verzichten. Sie können dafür sorgen, dass die Oberflächen bei Sonne blenden.

Vorsicht bei Lenkrad und Pedalerie: Die dürfen durch die Mittel nicht rutschig werden. Im Zweifel besser hier mit einem feuchtem Tuch und etwas Spülmittel oder Haushaltsreiniger putzen. Gegen noch vorhandene Restfeuchtigkeit kann eine Fahrt bei offenem Fenster und eingeschalteter Heizung helfen, so die KÜS.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Velours
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Auf Reifendruck achten

12.03.2019

Ist der Reifendruck mit Kontrollsystem kein Thema mehr?

Fahrer moderner Autos vertrauen oft auf die Technik. Doch wie zuverlässig ist das Reifendruckkontrollsystem? Ein Reifenexperte warnt vor Tücken. » mehr

Radwechsel im Frühjahr

25.02.2019

So gelingt Autofahrern der Radwechsel in Eigenregie

Viele Autofahrer wechseln auf Sommerreifen, indem sie das Auto bei der Werkstatt vorfahren und später mit frisch montierten Pneus wieder abholen. Doch wie wechselt man die Räder in Eigenregie? Ein Experte gibt Tipps. » mehr

Hannes Krämer

19.02.2019

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

In der Karnevalszeit geht es auch im Straßenverkehr mitunter hoch her, wenn kostümierte Autofahrer und Autos unterwegs sind. Doch auch wenn die Ordnungshüter hier und da mal ein Auge zudrücken - es gibt klare Grenzen - ü... » mehr

Auf dem Hockenheimring

07.02.2019

Tuner, Poser, Raser - Nicht alle fahren illegal Auto

Tuner und Poser werden häufig mit Rasern in einen Topf geworfen. Dabei unterscheiden sich die Gruppen deutlich voneinander - bis auf eine Kleinigkeit. » mehr

Kennzeichenerkennungs-Anlage

06.02.2019

Karlsruhe schützt Autofahrer bei Kennzeichen-Scan

Es passiert zum Beispiel auf der A3 bei Limburg: Fahnder scannen die Nummernschilder sämtlicher Autos, unbemerkt von den Insassen. Karlsruhe hat das schon einmal beanstandet - und legt jetzt nach. » mehr

Stau auf der Autobahn

17.01.2019

Umfahren oder nicht? - Stau-Tipps für Autofahrer

Warnblinkleuchten vorausfahrender Autos kündigen das Ungemach an: Es staut sich. 2018 passierte das auf deutschen Autobahnen häufiger als je zuvor. Mit etwas Vorplanung kommen Autofahrer aber entspannt durch oder vermeid... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".