Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Bei Kälte kann die elektrische Bremsleistung geringer sein

Die Batterie eines E-Autos verhält sich bei niedrigen Temperaturen anders. Das ist kein Problem, solange Autofahrer ihre Fahrweise entsprechend anpassen und ein paar Dinge bei der Akku-Ladung beachten.



E-Auto
Batterien von E-Autos regieren bei kalten Temperaturen anders. Einige Dinge sind beim Laden deshalb zu beachten. Auch das Fahrverhalten sollte angepasst werden.   Foto: Christophe Gateau

Die Batterien von E-Autos verlieren bei sehr kaltem Winterwetter an Dynamik. Das kann sich in einer geringeren Beschleunigung äußern und auch beim Bremsen auswirken.

Autofahrer passen besser ihre Fahrweise daran an - besonders beim Bremsen, rät der Tüv Süd. Denn wer dabei auf die elektrische Bremswirkung des Rekuperierens setzt, muss damit rechnen, dass dies etwas geringer ausfällt. Denn in eine sehr kalte Batterie könne nicht die gesamte anfallende Energie gepresst werden.

Tipp: Wer einen leeren, über Nacht ausgekühlten Akku laden will, muss mit verlängerten Ladezeiten zum Schutz der Batterie rechnen. Besser: Es der Batterie mollig machen und möglichst in der Garage parken, dabei gleichzeitig aufladen und nach Möglichkeit auch den Innenraum vorheizen. Denn die Heizung ist unterwegs ein großer Energiefresser und kann die Reichweite um bis zu 30 Prozent reduzieren.

E-Autofahrer sollten mehr auf Lenkrad- und Sitzheizung setzen, die weniger Energie kosten, und dafür die Innenraumtemperatur herunterregeln.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2019
11:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akkuladungen Batterien Stromtechnik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Das E-Auto laden

10.05.2019

So kommt man mit dem E-Auto am Urlaubsziel an

Laden statt Tanken an der Raststätte: Wer mit dem E-Auto in den Urlaub fährt, muss bei der Routenplanung einiges bedenken - und fährt besser mit moderatem Tempo, damit er auch am Ziel ankommt. » mehr

Slate Apex 1 von Cannondale

24.05.2019

Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen und Breitreifen sind auf dem Vormarsch. » mehr

Auf Batterie achten

29.03.2019

Beim Kauf gebrauchter E-Autos besonders auf Batterie achten

Der Gebrauchtwagenmarkt für E-Autos ist noch recht überschaubar. Und die Nachfrage? Kaufinteressierte sind sich oft nicht sicher, was es bei den Stromern zu beachten gibt. Ein paar Tipps: » mehr

Fest montiert und nicht zu schnell

22.04.2019

Fahrradtransport mit dem Auto

Oben auf dem Dach oder am Heck? Nimmt man das Fahrrad auf dem Auto mit auf Reisen, sollte man einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Das Wichtigste im Überblick: » mehr

Elektro-Tretroller

10.04.2019

E-Scooter Hive startet in Hamburg und München

Der Elektroroller kommt: In Hamburg und München gehen zwei Pilotprojekte für den E-Scooter Hive von MyTaxi an den Start. In Hannover widmet sich die neue Messe «Micromobility Expo» dem kleinen elektrischen Gefährt. » mehr

Busmesse BUS2BUS

19.03.2019

Beim Bus fällt der Abschied vom Diesel schwer

Elektrobusfahren? Für Fahrgäste in Deutschlands Städten nahezu unmöglich. Erst allmählich kommen die neuen Antriebe auf die Straßen. Andere sind da weiter. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2019
11:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".