Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Autozulassungen künftig online möglich

Alle behördlichen Vorgänge zur Zulassung des Autos werden einfacher: An- und Abmeldungen sowie Änderungen können Verbraucher laut einem Kabinettsbeschluss künftig online vornehmen. Die Verordnung muss aber noch durch den Bundesrat.



KfZ-Zulassungsstelle
Den Weg zur Ffz-Zulassungsstelle können sich Verbraucher bei vielen Angelegenheiten in Zukunft sparen. Die Zulassung des Autos wird online möglich sein.   Foto: Marc Müller

Künftig sollen private Autofahrer alle Vorgänge rund um die Zulassung ihres Fahrzeugs auch online abwickeln können. Eine entsprechende Verordnung hat das Bundeskabinett beschlossen. Zuvor hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland darüber berichtet.

Der Bundesrat muss der Verordnung noch zustimmen, die nach einer Einführungsphase für die Landesverwaltungen noch im Laufe des Jahres in Kraft treten soll, wie das Bundesverkehrsministerium in Berlin mitteilte.

Mit der neuen Verordnung sollen Autobesitzer alle Zulassungsvorgänge per Mausklick im Netz erledigen können, beispielsweise Erstzulassung, Wiederzulassung, Umschreibung bei Halterwechsel oder Adressänderungen. Bislang waren bereits unter bestimmten Voraussetzungen Abmeldung und Wiederzulassung online möglich. Mit dieser Verordnung soll die dritte von vier Stufen der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) realisiert werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
14:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeskabinett Deutscher Bundesrat
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ladesäule

14.08.2019

Deutlicher Anstieg bei Zahl der Ladepunkte für E-Autos

Zwar werden immer mehr Elektroautos neu zugelassen - aber auf einem überschaubaren Niveau. Um den Marktdurchbruch zu schaffen, kommt es auf eine ausreichende Ladeinfrastruktur an. Wie ist der Stand? » mehr

E-Scooter auf der Messe «micromobility expo»

17.05.2019

Was beim Kauf von E-Tretrollern zu beachten ist

Künftig können Elektro-Tretroller für den Straßenverkehr zugelassen werden. Doch das gilt längst nicht für alle Modelle. Und was ist sonst noch wichtig für alle, die mit einem elektrischen Scooter ins Verkehrsgetümmel ro... » mehr

Fahren mit dem E-Scooter

17.05.2019

Sicher unterwegs mit dem E-Scooter

Für Elektro-Tretroller gilt künftig grünes Licht im Straßenverkehr. Was ist beim Fahren mit den kleinen Flitzern zu beachten? Unfallforscher Siegfried Brockmann gibt Tipps und teilt erste Erfahrungen. » mehr

E-Scooter

16.05.2019

Wie sich die Städte auf E-Tretroller vorbereiten

Die einen freuen sich auf Flitzer mit E-Motor, anderen graut es vor Gedränge auf Radwegen und Stolperfallen auf Gehwegen. Vor der erwarteten Entscheidung über eine Zulassung von E-Scootern steht fest: Die Städte wollen a... » mehr

Kinder auf dem Fahrrad

10.05.2019

Junge Menschen müssen im Verkehr besser geschützt werden

Kinder und Jugendliche sind im Straßenverkehr besonders gefährdet - darauf weist ein Sicherheitsbericht der Dekra hin. Der Report macht auch Vorschläge zur Verbesserung. » mehr

E-Tretroller

09.05.2019

Mehrheit der Deutschen will nicht mit E-Scootern fahren

Der E-Tretroller steht vor der Straßenzulassung. Noch gibt es Diskussionen darüber, ob Verkehrsteilnehmer damit auf dem Gehweg fahren dürfen. Doch wie viele haben überhaupt vor, das Gefährt zu nutzen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
14:22 Uhr



^