Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

So stellen Sie das LED-Licht am Fahrrad blendfrei ein

Gerade in der dunklen Jahreszeit sollten Radfahrer mit einer zuverlässigen Beleuchtung unterwegs sein. Wer LED-Scheinwerfer verwendet achtet am besten auch darauf, dass sie andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden. So geht's:



Scheinwerfer-Check
Ob die LED-Scheinwerfer den Gegenverkehr blenden können, prüfen Radfahrer am besten an einer Hauswand. Foto: Jens Schierenbeck   Foto: dpa

Beim Einstellen von LED-Scheinwerfern am Fahrrad hilft es, damit gegen eine Hauswand zu leuchten. Das rät der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in seiner Zeitschrift «Radwelt» (Ausgabe 6/18).

Dazu postieren Radler das Fahrrad in fünf Metern Entfernung zur Wand. Ihre Leuchte justieren sie dann so, dass die hellste Zone des Lichtkegels auf halber Höhe zwischen Scheinwerfer und Boden liegt. Leistungsstarke LED-Scheinwerfer am Rad können Entgegenkommende blenden, wenn sie zu hoch eingestellt sind. Sind sie zu stark nach unten geneigt, bieten sie dagegen zu wenig Fernsicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 12. 2018
10:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Immer an etwas Festem anschließen

16.04.2019

Doppelt hält das Fahrradschloss besser

Nach wie vor werden in Deutschland jedes Jahr mehr als 300.000 Fahrräder geklaut. Die Auswahl an Schlössern ist groß, und die Digitalisierung ist auch bei den Zweirädern angekommen. Nachhaltiger aber sind nach wie vor di... » mehr

Radfahrerin mit Helm

09.04.2019

Eltern sollten mit Helm aufs Rad

Fahrradfahrer leben im Straßenverkehr nicht ungefährlich. Wenn sie stürzen oder es zum Unfall kommt, schützen Helme den Kopfbereich. Zum sichereren Miteinander können aber vor allem Autofahrer beitragen. » mehr

Radfahrer

02.04.2019

Die größten Gefahren für Radler

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen. » mehr

Radweg

02.04.2019

Müssen Radwege immer benutzt werden?

Der Frühling ist da - die beste Zeit, sich auf den Drahtesel zu schwingen. Doch wo darf man mit dem Rad überhaupt fahren? Muss man immer den Radweg nutzen, wenn es einen gibt? » mehr

Spurhalteassistent

26.03.2019

Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnah... » mehr

Schmiermittel für die Fahrradkette

19.03.2019

Das Fahrrad fit für den Frühling machen

Der Frühling ist da - die beste Zeit, seinen Drahtesel fit für die Fahrradsaison zu machen. Am besten beginnt das mit einer gründlichen Wäsche. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 12. 2018
10:05 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".