Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Vor Glühweinrunde nüchternen Fahrer bestimmen

Alkoholfahrten können eine Straftat sein. Daher sollten Freunde oder Kollegen am Glühweinabend eine Person auswählen, die das Fahrzeug nüchtern wieder nach Hause lenkt.



Alkoholkontrolle
Wer sich nach dem Weihnachtsmarktbesuch hinters Steuer setzt, sollte besser auf Glühwein verzichten.   Foto: Patrick Seeger

Zum vorweihnachtlichen Zauber gehört für manchen auch Glühwein. Doch ans Steuer seines Autos setzt sich nach dem Genuss besser keiner mehr.

Schon ein Unfall ab 0,3 Promille Blutalkoholkonzentration kann als Straftat gelten, erklärt die Expertenorganisation Dekra. Wer selbst fahren will, verzichtet besser komplett auf Alkohol. Alternativen sind Bus, Bahn oder Taxi.

Auch am Morgen nach dem Weihnachtsrausch ist Vorsicht aufgrund des möglichen Restalkohols angebracht. Denn der Körper baut in der Regel nur 0,1 bis 0,15 Promille Alkohol pro Stunde ab. Und beschleunigen lasse sich dieser Prozess etwa durch Kaffee, Schwitzen, Schlafen oder anderes nicht, erklärt Dekra.

Generell folgen ab 0,5 Promille 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Und besonders in der Adventszeit sei mit verstärkten Kontrollen der Polizei zu rechnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
12:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol Dekra AG Delikte und Straftaten Freunde Gefahren Polizei Verkehrszentralregister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kaffee

28.02.2019

Kaffee und Wundermittel helfen nicht gegen Restalkohol

Nach einer durchzechten Nacht enthält der Körper Restalkohol. Viele setzen sich dennoch hinters Steuer und glauben, ihn mit Kaffee bekämpfen zu können. Eine gute Idee ist das nicht. » mehr

Ab in den Urlaub und das gut gelaunt

18.06.2019

Ohne Stau, Streit und Sorgen in den Sommerurlaub

Schwitzen, streiten und im Stau stehen - die Fahrt in die Sommerferien kann stressig werden. Es geht aber auch ganz anders, wenn man ein paar wichtige Tipps beachtet. » mehr

Fahrradsaison

13.06.2019

Wie gefährlich ist Fahrradfahren nach Alkoholtrinken?

Viele lassen den Wagen gerne stehen, wenn sie zu einer feuchtfröhlichen Party fahren und nehmen stattdessen lieber das Fahrrad. Ist das empfehlenswert? » mehr

Unterwegs im Wohnmobil

10.05.2019

Chancen und Risiken eines Wohnmobil-Urlaubs

Reisen mit dem Wohnmobil versprechen unvergessliche Momente, während Wohnwagen den Campingplatz-Aufenthalt komfortabler machen. Ein Gespräch mit Buchautor Torsten Berning über Besonderheiten beider Reiseformen sowie Tipp... » mehr

Vereiste Scheibe

12.02.2019

Wie funktionieren Enteisersprays?

Enteisersprays sind bei Frost eine große Erleichterung für Autofahrer: Binnen kurzer Zeit sind die Scheiben wieder klar und die Mittel verhindern noch dazu, dass sich neue Eisschichten bilden. Welche Wirkstoffe enthalten... » mehr

Ferienbeginn

21.06.2019

Polizei kontrolliert Auto-Gepäck in der Ferienzeit

Weil falsch beladene Autos und Wohnmobile im Urlaubsverkehr eine Gefahr darstellen, will die Polizei bundesweit Kontrollen durchführen. Bei Überladung drohen Bußgelder - oder sogar schlimmere Konsequenzen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
12:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".