Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Biker-Kleidung frisch gereinigt in die Winterpause schicken

Zwar mag es noch den einen oder anderen schönen Tag im Spätherbst geben, doch die Saison für Biker ist vorbei. Vor der Winterpause sollten Biker aber nicht vergessen, ihre Bekleidung mit etwas Pflege aufs Einmotten vorzubereiten.



Motorradkleidung
Saisonende: Nicht nur die Maschine will eingemottet werden, auch die Kleidung freut sich über etwas Pflege vor der Winterpause. Silvia Marks   Foto: Silvia Marks

Vor dem Einmotten für die Winterpause sollten Biker ihre Kleidung reinigen. Bei Lederkleidung putzen Biker groben Schmutz, Insektenreste und Staub mit warmem Wasser und einem Schwamm, rät die Zeitschrift «Motorrad» (Ausgabe 23/18). Wenn nötig, hartnäckige Stellen kurz einweichen lassen.

Manche Kombi darf sogar in die Waschmaschine, aber nur wenn es der Hersteller erlaubt. Die entsprechenden Angaben sind stets zu befolgen. Im Zweifel lieber mit einer kleinen Menge Spezialreiniger von Hand waschen. Die Protektoren nehmen die Biker vorher heraus und putzen sie nur nach Bedarf.

Textilkleidung können Motorradfahrer zumeist in der Waschmaschine reinigen. Auch hier gelten die Herstellerangaben. Ebenfalls entfernt man zuvor die Protektoren und achtet darauf, dass die Taschen leer sind. Dann wenig Waschmittel nehmen, auf Weichspüler verzichten und lieber niedrige Temperaturen wählen. Im Zweifel eine Reinigung aufsuchen.

Trocknen sollte die Kleidung bei Raumtemperatur und ohne direkte Sonne. Lieber länger hängen lassen, denn die Kleidung darf nicht feucht lagern. Über eine dünne Schicht Lederöl freuen sich die Lederklamotten. Falls Imprägnierung nötig ist, diese zuerst auftragen. Laut «Motorrad» gehört letztere aber vor allem nach oftmaliger Wäsche auf textile Kleidung.

Dunkel, trocken und kühl - so sieht der ideale Platz für die Winterpause aus. Eine atmungsaktive Schutzhülle für Einteiler und Jacken sei ratsam. Stiefel sollten mit Standhilfe stehend lagern während die Kleidung in der Regel besser hängt. Ein Mottenmittel sollten Biker zur Sicherheit dazustellen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2018
12:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biker Motorradfahrer Waschmaschinen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gerichtsurteil

13.03.2020

Zu hohes Tempo auf Vorfahrtsstraße führt zu Mithaftung

Wer die Vorfahrt eines Anderen missachtet hat, trägt in der Regel die Schuld an einem Unfall. Doch gilt das auch noch, wenn der andere auf der Vorfahrtsstraße zu schnell unterwegs war? » mehr

Mann in Werkstatt

21.01.2020

Gute Handwaschpasten für Schrauberhände kosten nicht viel

Manche Auto- und Motorradfahrer schrauben gern selbst an ihren Fahrzeugen. Wer sich dabei so richtig schmutzig macht, freut sich über einen wirksamen Handreiniger - welche taugen was? » mehr

Handschuhe

15.11.2019

Für Motorradfahrer sind Membran-Handschuhe hilfreich

Handschuhe sollten Motorradfahrer zum Schutz bei Stürzen auf jeder Fahrt anziehen. Doch besonders im Herbst und Winter erfüllen sie besser auch noch ein paar Extra-Aufgaben. » mehr

Motorrad im Winterquartier

12.11.2018

Motorrad sauber in den Winterschlaf bringen

Auch wenn noch vereinzelt trockene und sonnige Tage zu einer Ausfahrt auf dem Motorrad locken: Die Saison ist für die meisten Biker vorbei. Aber was ist zu tun, damit ihre Maschinen gut in den Winterschlaf gehen können? » mehr

Kollision beim Linksabbiegen

23.09.2019

Wer die Straße beim Linksabbiegen überquert, haftet mehr

Unfälle entstehen gerne beim Abbiegen. Aber wer hat hinterher Schuld? Die Frage ist nicht einfach zu klären - das beweist auch ein aktuelles Urteil: » mehr

Anprobe im Geschäft

13.09.2019

Motorradstiefel vor Kauf in Fahrhaltung ausprobieren

Komfort und Schutz - das erwarten Motorradfahrer von ihren Stiefeln. Beim Kauf sollten sie daher auf den richtigen Sitz achten. Dies ist jedoch nicht mit ein paar Schritten durch den Laden getan. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2018
12:33 Uhr



^