Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Carsharing: Abrechnung nach Zeit in der Stadt oft besser

Wer in einer größeren Stadt wohnt, kennt das Problem: In Stoßzeiten geht es einfach nicht vorwärts. Wenn man mit einem Carsharing-Wagen unterwegs ist, kann das teuer werden. Der TÜV Rheinland rät, vor Fahrtantritt gut zu planen. Das spart Geld.



Carsharing
In Städten mit viel Verkehr sollte beim Carsharing besser nach gefahrenen Kilometern abgerechnet werden. Im Berufsverkehr kann es sonst teuer werden.   Foto: Michael Kappeler

Wer beim Carsharing ein Auto oft während der Stoßzeiten in der Stadt braucht, für den kann kilometerbasierte Abrechnung sinnvoll sein, erklärt der Tüv Rheinland. Wer eher lange Strecken auf der Autobahn zurücklegt, fährt mit einer zeitlichen Abrechnung meist besser.

Neben gründlicher Recherche rät der Tüv Rheinland Autofahrern zur individuellen Kosten-Nutzen-Rechnung, wenn sie Carsharing als Alternative zum eigenen Auto nutzen wollen. Wer nicht ständig für sofortige Fahrten ein eigenes Auto braucht, für den kann sich das generell lohnen.

Unabhängig vom Modell sind dabei etwas Vorausplanung und unter Umständen auch Reservierungen nötig, erklärt der Tüv Rheinland. Als Vorteile nennt er, dass keine Kosten für Steuern, Versicherung, Reparatur und Wartung anfallen.

Gründliche Analyse der eigenen Bedürfnisse ist das erste Gebot: Wie oft, wofür, wie lange, auf welchen Strecken brauche ich das Auto? Was ist mit langen Strecken, Urlaubs- oder Geschäftsreisen? Je klarer Autofahrer wissen, was sie brauchen, desto besser können sie zwischen den Angeboten und Vertragsmodellen auswählen.

Wie viele Autos hat der Anbieter und wo stehen die? Gibt es einen monatlichen Grundbetrag oder wie sind die Haftungsfragen geklärt? Und welches Abrechnungssystem gibt es?

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 05. 2018
14:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Carsharing Rheinland Städte TÜV
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Täuschungen bei Führerscheinprüfungen

01.10.2018

Hightech-Schummelei bei Führerscheinprüfungen

Der Weg zur Fahrerlaubnis ist mühsam. Mehr als 1000 verschiedene Theoriefragen gibt es. Manche Fahrschüler lassen sich die richtigen Antworten heimlich ins Ohr übertragen. Laut TÜV hat das zugenommen. Was haben Schummler... » mehr

Panne

06.11.2018

Was mache ich bei einer Panne auf der linken Autobahnspur?

Gibt das Auto während der Fahrt den Geist auf, ist richtiges Handeln gefragt. Dazu zählt das Verlassen des Fahrzeugs und die Absicherung der Gefahrenstelle. Doch gilt dies auch, wenn das Fahrzeug auf der linken Autobahns... » mehr

Laub auf dem Auto

15.10.2018

Auto vor dem Losfahren von Laub befreien

Der Herbst hinterlässt Spuren: Wer sein Auto abends unter einem Baum abstellt, findet am nächsten Morgen in allen Rillen und Spalten des Fahrzeugs Laub. Um die Sicherheit im Verkehr zu wahren, sind die Blätter gründlich ... » mehr

Faltbares Elektroauto

29.10.2018

Start-up entwickelt faltbares Elektroauto

Es passt fast in jede Parklücke: Ein Faltauto des israelischen Start-ups City Transformer soll Städtern künftig das Leben erleichtern. Das innovative Fahrzeug soll zuerst in Israel auf den Markt kommen, doch die Entwickl... » mehr

Free-Floating

25.09.2018

Was beim Carsharing zu beachten ist

Über zwei Millionen Autofahrer in Deutschland nutzen Carsharing. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den Anbietern. Für wen eignet sich was? Und wann lohnt es sich überhaupt? » mehr

Oldtimer-Händler

10.10.2017

Ein Klassiker für die Garage - Wie der Oldtimerkauf gelingt

Vom eigenen Oldtimer träumen ist einfach, den richtigen zu finden, deutlich schwerer. Denn der Klassiker muss zu den eigenen Vorstellungen passen, darf nicht zu teuer und kein Blender sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 05. 2018
14:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".