Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Gebrauchte Kindersitze mit unbekannter Herkunft nicht nutzen

Ein sicherer Kindersitz zählt zu den wichtigsten Anschaffungen, um Kinder bei der Fahrt im Auto ausreichend zu schützen. Ein Neukauf sei dabei unbedingt angebracht, erklärt die Prüforganisation Dekra.



Prüfsiegel auf einem Kindersitz
Beim Kauf eines Kindersitzes ist darauf zu achten, dass er nicht gebraucht ist und ein offizielles Prüf-Siegel (Vorschrift ECE-R 44-04 oder ECE R129) besitzt.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Viele Familien mit Kindern müssen aufs Geld achten. Doch bei der Sicherheit sollten sie besser nicht sparen. Gebrauchte Kindersitze unbekannter Herkunft, deren Geschichte sie nicht kennen, sollten Eltern nicht nutzen.

Denn ein Sitz aus einem Unfallwagen könne von außen noch völlig in Ordnung aussehen, innen aber Risse und Brüche haben, erklärt die Prüforganisation Dekra.

Keinesfalls dürften Eltern Sitze mit starken Gebrauchsspuren verwenden, die verformt oder brüchig sind oder deren Schlösser und Verstellmechaniken nicht mehr ordnungsgemäß funktionierten. Sei das alles in Ordnung, sollte stets die Bedienungsanleitung dabei sein, um bei der Montage keine Fehler zu machen. Sie lässt sich in manchen Fällen auch von der Homepage des Herstellers herunterladen.

Aber auch bei unfallfreien Exemplaren können mit der Zeit Wärme und Sonneinstrahlung das Material altern und spröde werden lassen. Das sorge dafür, dass der Sitz die Wucht bei einem Unfall nicht mehr optimal schlucken kann - er könnte beispielsweise schneller aufbrechen und das Kind mit scharfen Kanten verletzen. Generell gilt: Bei älteren Sitzen sei ein Neukauf sicherer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2017
11:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dekra AG Prüfgesellschaften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Automatik-Auto

22.10.2019

Muss ich die Handbremse auch in «P»-Position ziehen?

Wer ein Auto mit automatischer Schaltung besitzt, der hat sich bestimmt schon gefragt, ob die Handbremse zusätzlich zur Park Schaltung gezogen werden sollte. Eine Aufklärung: » mehr

Fahrradlenker mit Licht in Nahaufnahme.

23.09.2020

So machen sich Radler und Fußgänger sichtbarer

Dunkelheit, Nebel, Regen - da werden Fußgänger oder Radfahrer schnell mal übersehen. Beleuchtung ist deshalb unerlässlich. Doch auch bei der Kleidung gilt es, an einer optischen Stellschraube zu drehen. » mehr

Ausrangierte Mietwagen als Schnäppchen

22.09.2020

Ausrangierte Mietwagen als Schnäppchen

Ausrangierte Autos aus dem Verleih haben keinen guten Ruf: grob behandelt, kalt getreten. Das Vorurteil muss nicht stimmen. Anbieter versprechen lückenlosen Service, Restgarantien und niedrige Preise. » mehr

Bernd Stürmer

15.09.2020

Lochkreisen und Einpresstiefen: Vorsicht bei der Felgenwahl

Nicht alles, was beim Auto technisch machbar scheint, ist erlaubt. Das gilt besonders für neue Felgen. Wer nur nach Optik kauft, riskiert die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. » mehr

Motorradjacke mit Ellenbogenschützer

29.04.2020

Worauf Biker beim Motorradkluft-Kauf achten sollten

Auf Knautschzonen wie im Auto können Motorradfahrer nicht zählen. Sie schützen ihren Körper vor allem durch den Helm und ihre Kleidung. Beim Kauf sind einige Ausstattungsmerkmale besonders wichtig. » mehr

AdBlue-Behälter

08.09.2020

Was bewirkt eigentlich Adblue?

Dieselfahrer tanken nur Diesel? Klar, aber manche brauchen noch etwas anderes. Wer einen Selbstzünder mit sogenanntem SCR-Kat fährt, musst von Zeit zu Zeit auch noch Adblue nachtanken. Was ist das? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 09. 2017
11:05 Uhr



^