Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Haute Couture: Chanel und die neue Schlichtheit

Karl Lagerfeld liebte die aufwendige Inszenierung. Seine Nachfolgerin Virginie Viard geht einen anderen Weg.



Haute Couture - Chanel
Kaia Gerber führt bei der Chanel-Show die Riege der Models an.   Foto: Francois Mori/AP/dpa » zu den Bildern

Unter der Kuppel des Pariser Grand Palais waren einfache Wäscheleinen aufgespannt, auf denen weiße Leinentischtücher hingen. In der Mitte ein Gemüsegarten mit Weinstöcken, Tomaten, Kohl und Kräutern sowie ein Brunnen.

Das Setting der Haute Couture Show von Chanel am Dienstag sollte an den Klostergarten der Abtei Aubazine erinnern, in deren Waisenheim Coco Chanel (1883-1971) ihre Jugend verbrachte. Fast ein Jahr nach dem Tod von Karl Lagerfeld kehrt seine Nachfolgerin Virginie Viard (58) zu den Ursprüngen des Modeimperiums zurück und propagiert eine neue Schlichtheit.

Trotz einiger, für die Haute Couture typischen, aufwendig bestickten Kleider wirkte die Kollektion sehr zurückgenommen. Es gab weder Taschen, noch Schmuck, noch Accessoires. Mit ihren dicken weißen Socken in den schwarzen Samtloafers, den hochgeschlossenen Claudine-Krägen und Röcken bis über die Knie erinnerten die Models tatsächlich ein bisschen an züchtige Klosterschülerinnen.

Viard macht damit einen klaren Schnitt zu den aufwendigen Kollektionen von Karl Lagerfeld, der mit seinen grandiosen Shows immer für Aufsehen sorgte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2020
15:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abteien Accessoires Brunnen Coco Chanel Gemüsegärten Haute-Couture Karl Lagerfeld Klostergärten Kräuter Models Modewochen Palais
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
London Fashion Week - Gareth Wrighton

16.02.2020

London Fashion Week: Mundschutz als Modeaccessoire

Style und Schutz: Der Coronavirus findet seinen Widerhall auch in der Mode. » mehr

Fashion Week in Paris - Chanel

05.03.2019

Chanels schneeweißer Abschied von Karl Lagerfeld

Vor den Augen von Claudia Schiffer und Naomie Campbell zeigte Chanel die letzte Kollektion von Karl Lagerfeld. Ein diskreter und würdevoller Abschied - vor einer romantischen Alpenszenerie. » mehr

Mailand Fashion Week - Fendi

21.02.2019

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt «Love Karl»

Wie ehrt Fendi den großen Karl Lagerfeld? Zunächst denken viele bei der Mailänder Modewoche: kaum. Und dann, als die Show schon vorbei ist, geht im Saal das Licht aus. » mehr

Berlin Fashion Week - Stefanie Giesinger

14.01.2020

Design aus Südafrika: Berliner Modewoche gestartet

Die Berliner Fashion Week beginnt mit ziemlich verrückten Bildern. Den Laufsteg eröffnen vier Designer aus Südafrika. In den Metropolen des Kontinents etablieren sich immer mehr Modeschöpfer - doch sie kämpfen auch gegen... » mehr

Paris Fashion Week

01.10.2019

Chanel präsentiert Mode auf den Dächern von Paris

Graue Dächer aus Zink so weit das Auge reicht: Chanel präsentiert seine Show bei der Fashion Week an einem ungewöhnlichen Ort. Es ist eine Präsentation ganz ohne Karl Lagerfeld. Doch auch rund sieben Monate nach seinem T... » mehr

Paris Fashion Week - Dior

25.01.2018

Schick statt Schlabber: Tops und Flops der Haute Couture

Die Haute Couture-Schauen für Frühjahr/Sommer 2018 sind zu Ende. Jean Paul Gaultier floppt mit einer Hommage an Pierre Cardin. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2020
15:08 Uhr



^