Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Was ist Mizellenwasser?

Gesichtswasser mit Mizellen haben viel Raum in den entsprechenden Drogerieregalen eingenommen. Aber wer oder was sind eigentlich diese Mizellen?



Mizellenwasser
Gesichtswasser mit Zusatz: Mizellen sollen es ermöglichen, Make-up-Reste leichter zu entfernen.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Was ein Gesichtswasser zu tun hat, ist klar: Es befreit die Hautporen vom täglichen Schmutz. In den Drogerieregalen finden sich inzwischen aber auch viele Spezialprodukte, die Mizellenwasser heißen. Was unterscheidet sie?

Mizellen sind mikroskopisch kleine Partikel, die aus Tensiden - den waschaktiven Substanzen - bestehen. Mizellen binden Make-up-Reste und Schmutz und ziehen sie von der Haut ab.

Grob gesagt, erbringen sie zwar im Grunde die gleiche Leistung wie übliches Gesichtswasser oder Seife. Mizellenwasser sind aber keine Seife, sondern eine Weiterentwicklung von Tensiden, erklärt das Portal Haut.de. Mizellen sind nicht nur in der Lage, Make-up-Reste und Schmutz von der Haut zu lösen, sie werden auch von den Mizellen eingeschlossen und mitgenommen.

Daher lässt sich damit wasserfestes Augen-Make-up ohne das übliche Rubbeln und Reiben entfernen, so Haut.de. Dazu sollen Mizellen in der Lage sein, die Haut durchlässiger zu machen, wodurch weitere Inhaltsstoffe des Reinigungsmittels oder der nachfolgenden Creme in die tiefere Hautschichten gelangen.

Das Portal «Haut.de» kooperiert mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
13:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesichtswasser Seife
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schonende Gesichtsreinigung

24.06.2019

Make-up besser mit Reinigungsöl entfernen

Für die tägliche Gesichtsreinigung kann man im Handel zwischen einer Vielfalt an Produkten auswählen. Doch nicht alles ist für empfindliche Haut geeignet. » mehr

Schön sauber halten

14.06.2019

So bleiben Kosmetikprodukte länger haltbar

Ob die Mascara, die schon eine Weile im Spiegelschrank liegt oder der Lippenstift, der alle paar Monate mal zu Gebrauch kommt - Kosmetik hat ein Haltbarkeitsdatum. Ein paar Tipps, damit ihr Produkte nicht zu schnell verd... » mehr

Hautreinigung

07.11.2018

Gesichtswasser mit Alkohol für fettige Haut geeignet

Die Wahl des Gesichtswassers sollte vom Hauttyp abhängen. Je nach Alkoholgehalt haben die Reinigungsprodukte unterschiedliche Wirkungen auf das Hautbild. » mehr

Bartpflege

24.05.2019

Lange Bärte brauchen mehr Pflege

Wer glatte Gesichtshaut bevorzugt, muss oft zum Rasierer greifen - klar. Aber auch Bärte benötigen regelmäßige Pflege. Dabei gilt: Je länger der Bart, desto aufwendiger die Methoden. » mehr

Richtig gepflegt

24.01.2017

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt

An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus - am besten mit Reiniger und Gesichtswasser. Und ab... » mehr

Massage mit Peeling

12.07.2018

Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse

Es gibt sie als Gel, Creme oder Seife: Peelings. Die Rubbelcremes für Gesicht und Körper sollen die Haut sanft reinigen und glätten. Welche Inhaltsstoffe sorgen für den Peeling-Effekt? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
13:07 Uhr



^