Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Darum sollte man beim Schminken lächeln

Egal ob auf den Wangen oder zum Contouring - Rouge ist gefragt. Damit es optimal aufgetragen wird, sollte man beim Schminken ein fröhliches Gesicht machen.



Beim Schminken lächeln
Mit dem Auftragen von Rouge beginnt man am höchsten Punkt des Wangenknochens, unterhalb der Augenmitte.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Rouge lässt sich präziser auftragen, wenn man lächelt. Denn dabei verzieht man seine Gesichtszüge so, dass die für das Schminken entscheidenden Partien deutlicher hervortreten, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.

Den Rougepinsel setzt man am besten am höchsten Punkt des Wangenknochens an - der liegt unter der Augenmitte. Dann zieht man die Farbe bis hin zu den Schläfen.

Rouge betont die Gesichtszüge und korrigiert gegebenenfalls die Gesichtsform, erläutert IKW-Kosmetikexpertin Birgit Huber. «Schon ein Hauch belebt den Teint und gibt ihm ein natürlich strahlendes Aussehen.»

Rouge wird hauptsächlich auf den Wangen aufgetragen. «Aber auch auf Kinn, Stirn und unterhalb der Augenbrauen lassen sich vorteilhafte Effekte erzielen - man spricht hier von Contouring», so Huber weiter. Ihr Tipp: Einen kleinen Tupfer Rouge auf die Kinnspitze oder die Stirn verteilen, um dem Gesicht ein frisches Aussehen zu geben. Etwas Rouge direkt unter den Brauen lässt die Augen größer und strahlender erscheinen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
14:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körperpflege Make-up
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Creme hilft

30.07.2019

Zu viel Make-up erwischt?

Hilfe! Wer zu großzügig in den Schminktiegel gegriffen hat, der sollte sich nicht gleich völlig abschminken, sondern lieber ein paar Tricks beachten. » mehr

Eincremen mit Selbstbräuner

14.05.2019

So wird Bräune aus der Tube richtig aufgetragen

Künstliche Bräune aus der Tube wird zwar auf die Haut aufgetragen wie eine Creme - aber man sollte dabei schon noch etwas mehr beachten. Ansonsten könnten einige Körperstellen dunkler ausfallen als andere. » mehr

Eine Frau legt Make-up  auf

18.11.2019

Make-up-Tipps für die Weihnachtsfeier

Wenn man acht Stunden gearbeitet hat, sieht man meist auch so aus: Abgespannt, das Make-up ist nicht mehr frisch. Rouge ist dann der Tipp von Visagisten für alle, die direkt vom Job zur Party wollen. » mehr

Mehr Volumen statt fettiger Strähnen

01.10.2019

Männer-Haar richtig pflegen

Männer brauchen häufig eine andere Haarpflege als Frauen. Ihr Haar ist meist kürzer, so entsteht seltener Spliss. Doch ganz so einfach ist es nicht: Tipps, wie die Frisur sitzt und gepflegt aussieht. » mehr

Haarwäsche

27.08.2019

Haare bei der Wäsche fünfmal länger spülen als einschäumen

Nach der Wäsche werden die Haare manchmal schnell wieder strähnig oder die Kopfhaut reagiert gereizt. Das kann passieren, wenn das Verhältnis von Einschäumen und Ausspülen nicht stimmt. Experten raten daher zu dieser Fau... » mehr

Hautpflege

19.08.2019

Was bedeutet komedogen bei Hautpflegeprodukten?

Komedonen werden umgangssprachlich Mitesser genannt. Wer diese vermeiden möchte sollte auf Kosmetika achten, die anti-komedogen sind. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
14:43 Uhr



^