Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Triumph der Socken in Badeschlappen

Weiße Socken in Badelatschen - was vor einigen Jahren noch als völlig geschmacklos galt, scheint nun bei jungen Männern im Trend zu liegen.



Socken in Badeschlappen
Voll im Trend: Sneaker und Badelatschen mit weißen Tennissocken.   Foto: Alexander Blum

Bis vor wenigen Jahren war es der Alptraum jedes Stil-Experten: weiße Socken in Badelatschen. Sogenannte Adiletten trage man höchstens im Schwimmbad oder nach dem Sport beim Duschen, so die Ansage.

Aber manchmal ist es gerade das Aufbegehren gegen vermeintlich eindeutige Regeln, die massenwirksam zum Trend werden. Jedenfalls sind Badelatschen in den letzten Jahren erst vom Trash zum Luxustrend erhoben worden (Balenciaga, Gucci, Vetements, Off-White), um nun wieder zurück im Mainstream zu landen. Auf den Straßen etwa in Berlin sieht man viele junge Männer, die zu kurzer Hose weiße Sportsocken und Latschen von Lacoste, Nike oder eben Adidas tragen.

«Der Look lebt ein bisschen von der Ironie und dem Spiel mit dem Betrachter», schrieb die deutsche «GQ» schon vergangenes Jahr.

Bereits vor zwei Jahren feierte der Look einen ironischen Hype in Frankreich, weil der Rapper Alrima mit «Claquettes Chaussettes» über Sandalen und Socken einen Hit hatte.

Damals schrieb das «Handelsblatt»-Jugendportal «Orange» : «Angesagtes Assi-Outfit: Hersteller von Tennissocken und Badelatschen erleben gerade einen schrecklichen Hype. Immer mehr junge Leute rennen rum wie Touristen auf Malle. Schuld ist ein Rapper aus Paris.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
09:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adidas AG Gucci Handelsblatt Hosen Lacoste Nike Socken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rockmacherin

11.07.2019

Alle Trends gibt's jetzt gleichzeitig

Himbeerkracherl mit hanseatischem Einschlag: Mitten in der oberbayerischen Idylle entstehen beispielsweise Trachtenröcke in allen Farben und mit ausgefallenen Namen. » mehr

Max Mara - Nicky Hilton

04.06.2019

Max Mara in Berlin: Der Boom der Resort-Kollektionen

Max Mara in Berlin, Gucci in Rom, Dior in Marrakesch, Armani in Tokio. Die größten Modelabels zeigen ihre Resort-Kollektionen in spektakulären Shows. Was hat es mit diesem Konzept auf sich? » mehr

Outfit von Michael Kors

12.07.2018

Trend statt Tabu kurze Hose?

Ist 2018 das Jahr, in dem die kurze Hose beim Mann ihren Durchbruch erlebt? In deutschen Städten könnte man auf der Straße und in Parks diesen Eindruck gewinnen. » mehr

Textilfabrik

12.07.2018

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Mailand Fasion Week - Gucci

20.02.2019

Mailänder Modewoche: Guccis Maskenball erster Höhepunkt

Auch nach dem Tod von Karl Lagerfeld dreht sich die Modewelt weiter. Bei der Gucci-Show in Mailand standen Masken im Mittelpunkt. » mehr

Stirnband aus Rotfuchsfell

15.02.2019

Wird Pelz wieder salonfähig?

Kragen, Bommel, Kapuzenrand: Pelz scheint wieder in zu sein. Ein schlechtes Gewissen brauche es nicht, sagen Kürschner und Designer, die heimische Felle anpreisen. Für manche Tierschützer ist das ein falsches Signal. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
09:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".