Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Make-up besser mit Reinigungsöl entfernen

Für die tägliche Gesichtsreinigung kann man im Handel zwischen einer Vielfalt an Produkten auswählen. Doch nicht alles ist für empfindliche Haut geeignet.



Schonende Gesichtsreinigung
Ein Make-up-Entferner sollte auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt sein.   Foto: Christin Klose

Um Lidschatten, Mascara, Lippenstift und Rouge zu entfernen, gibt es eine Vielzahl an Produkten - fettfreie Gel-Cremes, Lotionen, Öle. Doch für welchen Hauttyp eignet sich was?

Lotionen und Gel-Cremes können fast alle Hauttypen verwenden - sie kann man auch bei wasserfestem Make-up einsetzen. Wer jedoch besonders empfindliche und trockene Haut hat, sollte Reinigungsöl verwenden, empfiehlt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel. Für Reisen sind hingegen Pads besonders praktisch, die mit einer Reinigungsflüssigkeit getränkt sind.

Die Augen brauchen spezielle Pflege, weil sie besonders empfindlich sind - die Haut ist hier bis zu achtmal dünner als im übrigen Gesicht und hat kein Unterhautfett. Um Fältchen und Schwellungen zu verhindern, sind Reinigungsprodukte empfehlenswert, die die Haut beruhigen und der Augenpartie zum Beispiel Feuchtigkeit spenden.

Grundsätzlich ist es wichtig, das Gesicht vor dem Schlafengehen zu reinigen - dabei schonend vorgehen, um Hautreizungen etwa durch intensives Reiben zu vermeiden. Am besten mit einem sanften Wattepad oder Kosmetiktuch die Hautpartien vom Make-up befreien. Ist das Make-up ab, das Gesicht gründlich mit einem Waschgel oder einer Lotion reinigen und am Ende mit einem Gesichtswasser die Haut klären.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesichtswasser Hautreizungen Lidschatten Lippenstifte Make-up
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Eine Frau legt Make-up  auf

18.11.2019

Make-up-Tipps für die Weihnachtsfeier

Wenn man acht Stunden gearbeitet hat, sieht man meist auch so aus: Abgespannt, das Make-up ist nicht mehr frisch. Rouge ist dann der Tipp von Visagisten für alle, die direkt vom Job zur Party wollen. » mehr

Konturenstift

09.08.2019

Zum Lippen schminken Konturenstift in der Hand erwärmen

Bei kräftigen Farben ist es sinnvoll, erst die Lippenkonturen nachzuzeichnen. Dafür werden Stifte genommen, die wie Buntstifte aussehen. » mehr

Lippen schminken

01.07.2019

So geht der Lippenstift-Fleck wieder raus

Beim Ausziehen der Kleidung landen Make-Up und Lippenstift schnell mal auf der Kleidung. Jetzt heißt es schnell handeln. Aber wie geht es richtig? » mehr

So hält Lidschatten länger

27.05.2019

So hält Lidschatten länger

Schwitzen im Sommer, fettige Haut - da hält Lidschatten nicht immer so, wie es gewünscht ist. Experten geben Tipps, wie sich das Lid für das Schminken vorbereiten lässt. » mehr

Mizellenwasser

15.11.2019

Was ist Mizellenwasser?

Gesichtswasser mit Mizellen haben viel Raum in den entsprechenden Drogerieregalen eingenommen. Aber wer oder was sind eigentlich diese Mizellen? » mehr

Creme hilft

30.07.2019

Zu viel Make-up erwischt?

Hilfe! Wer zu großzügig in den Schminktiegel gegriffen hat, der sollte sich nicht gleich völlig abschminken, sondern lieber ein paar Tricks beachten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
12:13 Uhr



^