Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Kosmetik kann immer noch Stoffe aus Tierversuchen enthalten

Für viele Verbraucher sind Kosmetikprodukte tabu, für die Tierversuche durchgeführt wurden. Zum Glück sind solche Produkte in der EU inzwischen verboten? Ganz so einfach ist die Lage leider nicht. Wer sicher gehen will, nutzt am besten eine Positivliste.



Inhaltsstoffe aus Tierversuchen
Für viele Inhaltsstoffe von Kosmetika werden indirekt weiterhin Tierversuche vorgenommen - da diese Stoffe auch in anderen Produkten Verwendung finden, für die Versuche zugelassen sind.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Zwar sind in der EU neue Tierversuche für fertige kosmetische Produkte und neue kosmetische Inhaltsstoffe nicht mehr erlaubt. Es gibt allerdings Ausnahmen. Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund hin.

Denn in Kosmetika dürfen chemische Substanzen verwendet werden, die auch zum Beispiel in Reinigungsmitteln, Wandfarben oder Medikamenten eingesetzt werden und für die Tierversuche vorgeschrieben sind, erläutert der Tierschutzbund. Außerdem dürfen Inhaltsstoffe genutzt werden, für die in der Vergangenheit Tierversuche vorgenommen wurden.

Der Deutsche Tierschutzbund pflegt eine sogenannte Positivliste mit Herstellern, die eine rechtsverbindliche Erklärung abgegeben haben, dass sie unter anderem keine Tierversuche für die Entwicklung und Herstellung der Endprodukte durchführen und auch keine Rohstoffe nutzen, die seit 1979 im Tierversuch getestet wurden. Bei Falschangaben droht ihnen eine Vertragsstrafe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
16:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chemie Chemische Verbindungen und Substanzen Endprodukt Europäische Union Kosmetik Kosmetikartikel Medikamente und Arzneien Naturstoffe und Naturmaterialien als Wirtschaftsgüter Produktion und Herstellung Produktionsunternehmen und Zulieferer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Selbstgemacht

17.04.2019

So lässt sich ein Zuckerpeeling selbst herstellen

Wer Mikroplastik in Kosmetik vermeiden will, kann selbst Alternativen herstellen - zum Beispiel ein Peeling, das nur aus Bio-Zutaten besteht und ohne Kunststoffe auskommt. » mehr

ToxFox

28.11.2018

Kosmetika mit umweltverträglichen Inhaltsstoffen kaufen

Über Cremes, Shampoos und Waschgels werden oft Schadstoffe über die Haut aufgenommen. Wer belastete Kosmetikprodukte meiden will, kann sich beim Einkauf jetzt von einer App des BUND helfen lassen. Auch verschiedene Siege... » mehr

Gesicht eincremen

12.10.2018

Noch immer viel Mikroplastik in Kosmetik-Produkten

Reinigende Mini-Plastikperlen in Peeling und Zahnpasta sind weitgehend vom Markt verschwunden. Eine Studie sieht das Mikroplastik-Problem dennoch nicht gelöst, vielmehr geraten noch andere Stoffe in den Fokus. Wie bedenk... » mehr

Flavonoide in Kosmetikprodukten

15.10.2018

Flavonoide regen die Ernährung der Haarwurzeln an

Flavonoide sind gesund und machen schön. Enthalten sind sie in vielen pflanzlichen Lebensmitteln. Doch nicht nur als Nahrung haben sie positive Effekte. In Kosmetika schützen und unterstützen sie die Hautzellen. » mehr

Creme

03.09.2018

Propolis wirkt gegen trockene und beanspruchte Haut

Viele Kosmetik- und Pflegeprodukte enthalten Bienenharz - auch Propolis genannt. Vitamine und Öle machen den Stoff zu einem wirksamen Mittel gegen trockene Haut. Allerdings birgt er auch Risiken. » mehr

Lederhose von Original Stockerpoint

20.11.2018

Original Stockerpoint ruft Lederhosen zurück

Wer bei Kaufhof eine Lederhose gekauft hat, sollte das Etikett prüfen. Denn stammt das Kleidungsstück von Original Stockerpoint, könnte es mit einem Schadstoff belastet sein. Der bayerische Hersteller ruft das Produkt nu... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
16:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".