Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Karnevalskostüme können giftige Stoffe enthalten

Bei Faschingskostümen zählt nur das Aussehen und die gelungene Verkleidung? Nicht ganz. In einigen Kostümen können Weichmacher und Schadstoffe enthalten sein. Wie sich Feiernde davor am besten schützen.



Im Kostüm
Das neue Karnevals-Kostüm sollte man vor dem ersten Tragen waschen.   Foto: Caroline Seidel

Vorsicht beim Verkleiden: Karnevalskostüme können giftige Stoffe enthalten. Vor dem Tragen gehören die Outfits daher möglichst in die Waschmaschine, rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Wer Leggings und T-Shirt drunterzieht, schützt die Haut vor direktem Kontakt. Generell verrät schon der Geruch von Plastikschwertern, Kunststoffflügeln oder Klebetattoos die Weichmacher oder anderen Schadstoffe. Riechen Jecken beim Schnuppertest zu viel Chemie, sollten sie lieber auf Selbstgebasteltes zurückgreifen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
13:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Giftstoffe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Textilfabrik

12.07.2018

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Prof. Dr. med. Christian Raulin

31.10.2017

Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los

Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tattoo hat. » mehr

Weniger Gifte in der Kleidung

08.06.2017

Weniger giftige Chemikalien in Kleidung von Handelsketten

Große Händler in Deutschland wollen bis 2020 auf Kleidung verzichten, die mit schädlichen Chemikalien produziert wurden. Nun bescheinigt ihnen Greenpeace Fortschritte. Doch die Umweltschützer sehen auch noch einige Mänge... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
13:03 Uhr



^