Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Die Lippen im Winter vor dem Austrocknen schützen

Viele Menschen haben im Winter ausgetrocknete Lippen. Im schlimmsten Fall entstehen schmerzhafte Risse. Vorbeugen lässt sich mit der richtigen Pflege. Worauf kommt es also an?



Lippenpflege im Winter
Die sensible Haut der Lippen braucht vor allem im Winter gute Pflege.   Foto: Christin Klose

Die Lippen sind kleine Sensibelchen. Gerade im Winter fällt das auf, wenn sie besonders trocken sind und gar einreißen.

«Ihr Eigenschutz ist von Natur aus recht eingeschränkt, da sie sich nicht selbst mit Feuchtigkeit und Fett versorgen können», erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main. Lippen verfügen weder über Talg- noch Schweißdrüsen. «Gerade in den Wintermonaten ist eine regelmäßige Pflege daher besonders wichtig.»

Hilfreich sind Pflegeprodukte, um die empfindliche Haut vor dem Austrocknen zu bewahren. «Ein Lippenbalsam beruhigt und pflegt trockene, rissige Stellen», erläutert Huber. Eine Lip-Butter beispielsweise aus Sheabutter biete eine intensive Versorgung mit wertvollen Inhaltsstoffen und spende ausreichend Feuchtigkeit.

«Schutz bieten auch Lippenpflegestifte mit Ölen wie zum Beispiel Jojobaöl und Wachsen, die sich wie ein Film auf die empfindliche Haut legen und so verhindern, dass sie weiter Feuchtigkeit verliert», ergänzt die Kosmetikexpertin. «Einige Pflegeprodukte enthalten auch Vitamine oder Wirkstoffe wie Panthenol oder Ringelblumenextrakte, die der rauen Haut dabei helfen, sich zu erholen.»

Gerade wer Wintersport betreibt und sich in den Bergen aufhält, sollte auf die Lippen achten. Hier rät Huber zu einer Pflege mit hohem Lichtschutzfaktor, um die Haut vor der UV-Strahlung zu schützen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 01. 2019
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schutz Vitamine Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hautpflege für den Mann

07.07.2020

Braucht Männerhaut eine eigene Pflege?

Gesichtscremes gibt es für Frauen und Männer - getrennt. Ist so eine Unterscheidung eigentlich sinnvoll? » mehr

Hautcreme

07.01.2020

So tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes

Viel Süßes, wenig Schlaf und jede Menge Alkohol - die Feiertage um den Jahreswechsel gehören bei vielen nicht zur gesündesten Zeit. Das kann Spuren auf der Haut hinterlassen. Was dann hilft. » mehr

Fingernägel

26.05.2020

Im Sommer wachsen Nägel schneller als im Winter

Wie schnell die Nägel an Fingern und Zehen wachsen und wie gepflegt sie sind, hängt auch von saisonalen Umständen ab. Damit sie nicht spröde werden, sollte man sie pflegen. » mehr

Hautpflege in den Wechseljahren

20.08.2019

So bleibt die Haut in den Wechseljahren glatt und straff

Mit den Wechseljahren müssen viele Frauen auch mit unliebsamen Hautveränderungen wie Falten und Pigmentflecken kämpfen. Der Griff zum Cremetiegel liegt da nahe - aber was sollte dort drinstecken? » mehr

Ab ins Wasser

08.07.2019

Vor und nach dem Baden im Meer die Haare abduschen

Salzwasser kann die Haare angreifen. Nach dem Bad im Meer zu duschen ist ein Muss. Aber auch vorher kann es sinnvoll sein, zumindest die Haare richtig vorzubereiten. » mehr

Martin Ruppmann

02.12.2019

Parfüm unterm Christbaum ist nicht einfach

Ein Parfüm ist oftmals ein nahe liegendes Weihnachtsgeschenk. Doch es ist auch eines der schwierigsten: Man muss den Geschmack eines Anderen treffen. Händewaschen und Kaffeebohnen können dabei helfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 01. 2019
14:59 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.