Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Sanddornöl lindert Hautreizungen

Wegen seiner wertvollen Inhaltsstoffe wird Sanddornöl nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch in der Schönheitspflege verwendet. Die Haut profitiert vor allem von seiner regenerativen Wirkung.



Sanddorn
Sanddornöl steckt in vielen kosmetischen Produkten. Es ist besonders feuchtigkeitsspendend und wirkt reizlindernd.   Foto: Bernd Wüstneck

Die Beeren des Sanddorns sind sehr vitaminreich und werden in Form von Saft, Tee oder Sirup für ihr fruchtiges und säuerliches Aroma geschätzt. Aber auch in der Kosmetik finden die Früchte des stacheligen Sanddornstrauchs Verwendung:

Entweder als Öl aus dem Fruchtfleisch oder als Öl aus den Kernen. Ob das der Fall ist, erkennt man auf der sogenannten INCI-Liste der Inhaltsstoffe an diesem Begriff «Hippophae rhamnoides».

Das Öl aus dem Fruchtfleisch des Sanddorns besitzt aufgrund seines hohen Gehalts an Carotinoiden eine orangerote Farbe. Da es auch viele Vitamine, Spurenelemente und essenzielle Fettsäuren enthält, wirkt das Öl antioxidativ und sorgt für eine Regenerierung der Haut. Auch eine reizlindernde Eigenschaft hat das Öl, und es hilft bei der Minderung von Rissen in der Hornschicht, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt.

Das Öl aus den Kernen hat hingegen eine rötliche Färbung und enthält viele ungesättigte Fettsäuren wie Linol- und Linolensäure. Es steigert die Hautfeuchte und ist daher gut für trockene, aber auch normale Haut geeignet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hautreizungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blätterkern der Aloe vera

18.07.2017

Aloe vera auf dem Prüfstand

Den einen gilt sie als Wunderwaffe bei Sonnenbrand und schuppiger Haut. Andere sehen in der Aloe-vera-Pflanze ein Geheimmittel im Kampf gegen Krebs. Schön wär's. Die meisten Aussagen zur Wirkung von Aloe vera sind wissen... » mehr

Rasierte Frauenbeine

12.07.2017

Nach Beinrasur keine Cremes mit Harnstoff auftragen

Ob im kurzen Sommerkleid oder im Bikini - an warmen Tagen kommen Frauen kaum darum herum, ihre Beine zu zeigen. Damit die Haut nach der Rasur makellos bleibt, darf die richtige Pflege nicht fehlen. Es lohnt ein Blick auf... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
11:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".