Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Das Öl der Macadamianuss macht die Haut weich

Das Öl der Macadamianuss ist vielfältig einsetzbar. Aufgrund der enthaltenen ungesättigten Fettsäuren ist es sehr gesund. Auch äußerlich angewandt hat es positive Effekte. Haut und Haar regenerieren sich und werden optimal gepflegt.



Macadamianussöl in der Hautpflege
Macadamianussöl kann auch zur Fußpflege verwendet werden. Es macht geschmeidige Haut.   Foto: Christin Klose

Das Öl der Nüsse des Macadamiabaums wird nicht nur als Speiseöl, sondern auch in der Kosmetik eingesetzt. Es enthält einen hohen Anteil an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Palmitoleinsäure.

Es ist ein Bestandteil der hauteigenen Lipide in der Oberhaut, wie der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt erklärt. Außerdem enthält das Öl wertvolle Inhaltsstoffe wie die Vitamine A, B, E und Mineralien.

Das Öl wirkt hautglättend, weichmachend und regenerierend. In Kosmetika wird der Stoff daher gerne als Körperöl eingesetzt. Haarpackungen damit pflegen trockene und spröde Haare und gespaltene Haarspitzen.

Steht nicht Macadamianuss-Öl auf der Verpackung, kann es sich um den INCI-Namen «Macadamia integrifolia seed oil» handeln. Das Öl wird aus den reifen kastanienähnlichen Nüssen gepresst. Die Früchte haben einen Ölgehalt von bis zu 78 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fettsäuren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dr. Sigrid Röchter

12.07.2018

Was es mit Beauty-Ampullen auf sich hat

Trinkampullen sollen gut für die Haut sein und für Schönheit von innen sorgen. Aber allein auf die Fläschchen kann man sich nicht verlassen. Und ein frisches Äußeres ist auch für weniger Geld zu haben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
11:33 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.