Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Bunte Ostereier: Fragen rund ums Färben

Zum Osterfest gehören schöne, bunte Eier. Die kann man mit synthetischen und natürlichen Stoffen färben. Das Ergebnis kann man sogar noch intensivieren. Hier sind die Tipps dazu.



Bunte Ostereier
Speck und Essig sind kleine Helfer, wenn es um leuchtend bunte Ostereier geht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa  

Gefärbte Eier sind zu Ostern Tradition. Wissenswertes rund ums bunte Ei:

Was macht die Farbe mit dem Ei?

Die Eierschale besteht zu 90 Prozent aus Kalk und hat viele Poren. Taucht man ein Ei in eine färbende Flüssigkeit, dringen die Farbpartikel in die winzigen Hohlräume ein. Die organischen Stoffe, die in der Eierschale enthalten sind, tragen dazu bei, dass die Farbe haften bleibt.

Warum macht Essig Naturfarben leuchtender?

Naturfarben wirken auf den Eiern eher blass. Gibt man Essig ins Wasser, haften die Farben besser, weil die Essigsäure den Kalk der Schale anlöst.

Warum werden gefärbte Eier mit Speck oder Öl eingerieben?

Das Fett macht die Farbe leuchtender. Die gefärbten Eier halten auch länger, weil das Fett die Poren in der Schale schließt.

Welche Farbstoffe werden zum Beispiel verwendet?

Eier dürfen nur mit in der EU zugelassenen Lebensmittelfarben gefärbt werden. Die in einer Liste aufgeführten synthetischen und natürlichen Farbstoffe sind mit E-Nummern gekennzeichnet. Färbende Lebensmittel wie Spinat oder Blaubeersaft sind nicht zulassungspflichtig.

Gibt es bunte Eier nur zu Ostern?

Nein. Gefärbte hartgekochte Eier werden mittlerweile das ganze Jahr über in Geschäften angeboten - sie machen sich hübsch etwa bei Picknicks oder Feiern. Die Verkaufszahlen sind aber zur Vor-Osterzeit am höchsten. Im vergangenen Jahr wanderten nach Fachangaben 475 Millionen bunte Eier in die Einkaufskörbe in Deutschland, davon knapp die Hälfte im ersten Quartal.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2017
04:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bunte Essig Farbstoffe Geflügel Ostereier Ostern Spinat Tipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hand mit Henna-Tattoo

12.07.2019

Warum Urlauber auf ein Henna-Tattoo besser verzichten

Ornamente auf der Haut: Manche lassen ihren Körper im Urlaub mit Henna verzieren. Doch Vorsicht - unter Umständen reagiert die Haut darauf anders als erwartet. » mehr

Mode-Tipps für heiße Tage

24.07.2019

Designer geben Mode-Tipps für heiße Tage

Sich bei über 30 Grad Hitze stilsicher und auch luftig zu kleiden, ist nicht leicht. Modedesigner geben Tipps, wie man aus diesem Dilemma herauskommt. » mehr

Wie viel Parfüm ist zu viel?

09.05.2019

Wie viel Parfüm ist zu viel?

Ob zu besonderen Anlässen oder im Alltag - mit ein wenig Parfüm kann man der eigenen Ausstrahlung ein i-Tüpfelchen hinzufügen. Man sollte jedoch nicht zu viel verwenden. Ein paar Tipps zur richtigen Dosierung. » mehr

Lichterkette

12.07.2018

Bunte Lichterkette aus Milchkartons basteln

Es muss nicht immer eine teure Lampion-Kette aus dem Einrichtungshaus sein. Mit dieser Anleitung lässt sich eine stimmungsvolle Beleuchtung für den Garten selbst bauen und gleichzeitig beim Umweltschutz helfen. » mehr

Jogginghose

17.10.2018

Weite Männerhosen und entspannte Schnitte im Trend

Jogginghosen und weitere Männerhosen sind diesen Herbst erneut im Trend. Wie kombiniert man und trägt man sie am besten? Ein paar Tipps. » mehr

Foundation

22.09.2017

Ein angespitztes Osterei: Was kann der Beautyblender?

Für Männer nur ein Schwamm, für Frauen ein Must-Have im Schminkschrank. Der Beautyblender sorgt dank seiner zwei verschiedenen Seiten für einen gleichmäßigen Teint und eine saubere Schattierung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2017
04:35 Uhr



^