Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

So bahnt man den Kontakt mit erfolgreichen Menschen an

Wer auf der Karriereleiter nach oben klettern will, wird zum Netzwerken angehalten. Doch wie kommt man mit den Menschen in Kontakt, die man wirklich interessant findet?



Händeschütteln
Wertvoller Handschlag: Beim Netzwerken muss man schon in der Kontaktanfrage klarmachen, warum sich ein Kennenlernen für den anderen lohnen kann.   Foto: Britta Pedersen/dpa-tmn

Beim Networking mit erfolgreichen Menschen sollte schon die Kontaktanfrage klarmachen, warum sich einen Kennenlernen lohnt. Das rät Marketingexpertin Dorie Clark im «Harvard Business Manager» (Ausgabe November 2019).

Wer seinem beruflichem Vorbild gerne persönlich begegnen möchte, sollte von Anfang an deutlich machen, warum man selbst als künftiger Kontakt wertvoll sein kann.

Glaubwürdig bleiben

Welche gemeinsamen Themen gibt es, und wie kann das berufliche Vorbild womöglich von der eigenen Expertise profitieren? Wichtig ist aber, das glaubwürdig zu vermitteln.

Personen, die angesehene Positionen innehaben, sind oft viel beschäftigt. Clark empfiehlt daher, die Kontaktanfrage mit einem Türöffner zu starten: So könne man punkten, indem man die stressige Situation des angeschriebenen Person nachempfindet.

Keine überzogenen Erwartungen

Außerdem sollte man keine Anfrage verschicken, in der man überzogene Erwartungen vermittelt - etwa die Beurteilung einer Projektidee.

Gut ist laut Clark nicht zuletzt, wenn man bereits in der Anfrage betont, dass man nicht zu viel Zeit seines Vorbilds in Anspruch nehmen möchte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2019
12:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erfolge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kollegen im Gespräch

28.10.2019

In der Probezeit ist fragen wichtiger als wissen

Mit der Bewerbung ist die größte Hürde genommen? Wer einen neuen Job startet, sollte sich nicht auf diesem Gefühl ausruhen. Mit diesen Tipps wird Probezeit aber zum Erfolg. » mehr

Krankenschein

29.07.2019

Viele Krankheitstage: Nicht automatisch Grund für Kündigung

Viele Fehltage sind kein Grund für eine krankheitsbedingte Kündigung. Dazu müsste ein Arbeitgeber mindestens nachweisen können, dass ein Mitarbeiter auch künftig wiederholt länger ausfallen wird. Das zeigt ein Urteil. » mehr

Im Bewerbungsgespräch

03.06.2019

Wie man sich im Bewerbungsgespräch benimmt

Bei einem überzeugenden Auftritt als Bewerber kommt es nicht nur auf Lebenslauf und Faktenwissen an - auch das richtige Verhalten im Vorstellungsgespräch zählt. Mit diesen Etikette-Regeln können Kandidaten punkten. » mehr

Master of Business Administration

19.04.2019

MBA ist nicht automatisch ein Karriereturbo

Mit einem Master of Business Administration Schwung in die Karriere bringen - so lautet ein gängiges Versprechen. Das muss aber nicht immer der Fall sein: Auch andere Karriereschritte können zu mehr Erfolg und Geld führe... » mehr

Prof. Sonja Rohrmann

11.03.2019

Wenn immer das Gefühl da ist, zu Unrecht Erfolg zu haben

Das war nur gutes Timing, einfach Glück oder das Wohlwollen des Chefs: Vom sogenannten Hochstapler-Syndrom spricht man, wenn jemand die eigenen berufliche Erfolge auf äußere Umstände zurückführt. Drei Experten erklären, ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2019
12:04 Uhr



^